Kreuzfahrten Norfolk

Die Stadt Norfolk im Südosten des Bundesstaates Virginia der Vereinigten Staaten liegt am Elizabeth River in der Region Hampton Roads. Sie wurde 1682 gegründet. Heutzutage sind die Städte Norfolk, Portsmouth, Chesapeake, Virginia Beach, Suffolk, Hampton und Newports News zu einer Metropolis mit rund 1,5 Millionen Einwohnern verschmolzen. Norfolk ist auf drei Seiten vom Wasser umgeben – im Osten liegt der Atlantik, im Norden liegt die Chesapeake-Bay und im Westen ein Flussmündungsgebiet. Das maritime Museum Nauticus zur Welt des Meeres gilt als die Hauptattraktion Norfolks zusammen mit dem Kriegsschlachtschiff Wisconsin. Ein beliebtes Ausflugsziel ist auch der Botanische Garten von Norfolk mit einer der größten Sammlungen von Azaleen, Kamelien, Rosen und Rhododendren an der Ostküste. Das Chrysler Museum of Art gehört zu den 15 renommiertesten Kunstmuseen der USA: Die Ausstellungen befassen sich mit mehr als 5000 Jahre Weltgeschichte mit Werken von Monet, Degas, Renoir, Gauguin, Rodin und Cezanne. Ein besonderes Highlight ist auch die große Glas-Sammlung des Hauses mit bedeutenden Arbeiten von Louis Comfort Tiffany.

 

 


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner