Kreuzfahrten Newcastle-Tyne

Newcastle upon Tyne liegt im Nordosten von England am Fluss Tyne. In der Römerzeit stand an der Stelle des heutigen Ortes eine römische Festung, die zum Hadrianswall gehörte und dessen Überreste noch im Osten der Stadt zu sehen sind. Die römische Festung wurde unter den Normannen als Kastell umgebaut. Seit dem 13. Jh. hatte Newcastle eine Bedeutung als Handelshafen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören Teile der Stadtmauer des 13. Jh. mit dem Black Gate, die Kathedrale Saint Nicholas aus dem 14. Jh. und die römisch-katholische Marienkathedrale von 1844. Außerdem bietet Newcastle Kunstgalerien, Museen und Parkanlagen.


Top