Kreuzfahrten Mumbai

Mumbai hieß bis 1996 offiziell Bombay und ist die wichtigste Hafenstadt und wirtschaftliches Zentrum Indiens. Die Stadt liegt vor der Westküste Maharashtras auf der Insel Salsette.
Der Name der Stadt soll auf eine Zusammensetzung von Mumba oder Maha-Amba, dem Namen der regionalen Göttin Mumbadevi, und Aai (Mutter) zurückzuführen sein.
Das Stadtbild wird geprägt durch eine regionale Variante des Historismus und andererseits britisch inspirierten Baustil, teilweise als britische Interpretation des Mogul-Stils. Auf der Liste des UNECSO-Weltkulturerbes stehen die beiden Baudenkmäler Chhatrapati Shivaji Terminus und die Höhle von Elephanta. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das „Chhatrapati Shivaji Maharaj Museum“ (vormals Prince of Wales) in einer Grünanlage (Victoria Gardens) in Byculla, dort gibt es auch einen Zoo und daneben das „Dr Bhau Daji Lad Museum“ (vormals „Victoria and Albert Museum“) zur Stadtgeschichte.


Top