Kreuzfahrten Melbourne

Zu Besuch in Melbourne

Kreuzfahrten Melbourne: zu Besuch in einer lebenswerten Stadt

Die zweitgrößte Stadt Australiens liegt an der Südostküste des Kontinents und besticht durch ihr einzigartiges Flair, ihre ausgeprägte Musikszene und faszinierende Sehenswürdigkeiten. Melbourne wird aufgrund zahlreicher Parks, die hier angelegt wurden, auch als „Garden City“ bezeichnet. Viktorianische Bauten, die in den 1850-er Jahren während des Goldrausches errichtet wurden, säumen das Straßenbild und geben der Stadt einen europäischen Anstrich. Melbourne ist eine internationale und multikulturelle Stadt; fast zwei Drittel der Einwohner sprechen neben Englisch auch noch eine andere Sprache. Das wirkt sich auch auf die gastronomische Szene aus: Von griechischer bis vietnamesischer Küche werden Sie auf Kreuzfahrten Melbourne auch kulinarischer Vielfalt begegnen. Zudem gilt die Stadt als eine der lebenswertesten der Welt; so kürte die britische Zeitschrift Economist Melbourne sechsmal in Folge zur lebenswertesten Stadt der Welt. Lassen Sie sich selbst vom Charme der Stadt auf Kreuzfahrten überzeugen. Gelegenheit dazu geben unter anderem AIDA Clubschiff, Norwegian Cruise Line, Costa Kreuzfahrten und Celebrity Cruises.

Kreuzfahrten Melbourne: Geschichte hautnah erleben

Auf dem Gebiet des heutigen Melbournes siedelten sich Aborigines schon vor 35 000 Jahren an. Als die Europäer im frühen 19. Jahrhundert Australien erkundeten, ließen sie sich auch in Melbourne nieder. Die Stadt, die 1837 ihren Namen nach dem damaligen britischen Premierminister erhielt, war im Gegensatz zu anderen Gründungen nie eine Strafkolonie. Melbourne wurde von Anfang an als lebenswerte Stadt mit breiten Straßen und mehreren Parks geplant. Nach 1850 explodierte die Bevölkerung infolge des australischen Goldrausches dieser Jahre. Melbourne, die Hauptstadt des Bundesstaates Victoria, entwickelte sich zu einer wichtigen Handelsstadt. Wer auf Kreuzfahrt über Melbourne mehr über die Geschichte der Region erfahren möchte, ist mit dem Besuch des Melbourne Museums gut beraten. Hierbei handelt es sich um das größte Museum der südlichen Hemisphäre, das außer Geschichte noch viele andere Gebiete abdeckt und 16 Millionen Ausstellungsobjekte umfasst. Durch die Anordnung in verschiedene Abteilungen kommt hier kein Thema zu kurz; von Geschichte bis Naturwissenschaften können Sie alles finden. Melbourne gilt allerdings nicht nur als Kulturstadt, sondern ist auch insbesondere als Sportstadt bekannt. Kein Wunder, dass es hier auch ein National Sports Museum gibt, welches Ausstellungen über australischen Sport beherbergt - nicht nur auf Kreuzfahrten für Sportliche sehenswert.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Melbourne erkunden

Melbournes Flair: lebenswerte, multikulturelle Stadt, die sich durch ihre viktorianische Stadtplanung auszeichnet.

Top 3 Sehenswürdigkeiten:

  • Royal Botanic Gardens
  • Queen Victoria Markt
  • Melbourne Museum

Faktencheck Melbourne:

  • Innenstadt: Mischung aus Hochhäusern und alten viktorianischen Gebäuden, viele wunderschön angelegte Parks
  • Beste Aussicht: Blick vom Shrine of Remembrance
  • Kultur: Melbourne Museum, Shrine of Remembrance, National Sports Museum, Parlamentshaus, Staatsbibliothek von Victoria
  • Genuss: Queen Victoria Markt, South Melbourne Markt, Degraves Street
  • Shopping: Emporium Melbourne, Royal Arcade
  • Parks, Gärten: Royal Botanic Gardens, Fitzroy Gardens
  • Währung: Australischer Dollar

Auf Kreuzfahrten Melbournes Vielfalt entdecken

Erkunden Sie auf Kreuzfahrten Melbournes grünes Juwel, die herausragenden Royal Botanic Gardens, in denen Sie sich entspannen und vom Alltagstreiben der Stadt erholen können. Der Park wurde 1846 gegründet und setzt sich heute vorrangig für den Erhalt von Pflanzen ein, welche vom Aussterben bedroht sind. Der Park ist großflächig angelegt, mehrere Seen, Wander- und Radwege gehören zu den vielfältigen Attraktionen für Einwohner und Touristen. Ganz in der Nähe des Botanischen Gartens befindet sich der monumentale Shrine of Remembrance, die zentrale australische Gedenkstätte für alle Frauen und Männer des Landes, die in Kriegen dienten. Von diesem erhabenen Punkt aus bietet sich, z. B. auf Kreuzfahrten 2019, ein atemberaubender Ausblick auf das Stadtpanorama mit seinen Hochhäusern und viktorianischen Gebäuden.

Wer auf Kreuzfahrten Melbourne auf eigene Faust mit all seinen Sehenswürdigkeiten kennenlernen möchte, kann in die City Circle Tram einsteigen, die das Stadtzentrum umrundet. Sie kommen unter anderem am Parlamentshaus, an der St. Patricks Kathedrale und der Staatsbibliothek von Victoria vorbei. Um sich auf der Sightseeingtour zu stärken, lohnt sich ein Abstecher zum Queen Victoria Markt, der auch im Stadtzentrum zu finden ist. Kulinarische Köstlichkeiten aus verschiedenen Ländern der Welt erwarten Sie, aber auch nette Souvenirs können Sie hier erwerben. Erleben Sie die Vielfalt Australiens auf Kreuzfahrten über Melbourne!


Abbildung: © jkb / pixabay

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top