Kreuzfahrten Malmö

Malmö liegt in der historischen Provinz Schonen (Skåne). Nach Stockholm und Göteborg ist ist sie die drittgrößte Stadt Schwedens. Der Name der Stadt lässt sich zurückführen auf das Malmhaugar (altdänisch „Sandhaufen“), das seit 1116 als Landungsstelle unter dem Namen Malmhaug urkundlich erwähnt ist. Zunächst diente die Landungsstelle dem dänischen König, um in das damals noch bedeutendere Lund zu gelangen. Im 14. Jh. entstanden die St. Peter und Pauls-Kirche sowie das Rathaus. Die noch erhaltene Festung Malmöhus wurde im 15. Jahrhundert von Erich von Pommern gegründet, daher trägt Malmö auch den pommerschen Greif im Wappen. Nach mehrfacher Belagerung von Schweden und Dänen wurde Malmö durch den Frieden von Roskilde unter Karl Gustav X. 1658 schwedisch. 1775 erhielt die Stadt einen künstlich geschaffenen Hafen. Zu den Hauptsehenswürdigkeiten gehören außer der Festung mit Parkanlage und der Kirche die in der Altstadt erhaltenen Fachwerkhäuser mit dem Lilla Torg (kleiner Markt) und das Rathaus. Die Stadt verfügt über zahlreiche Museen wie das Seefahrt- und Technikmuseum, das Koggenmuseum und das Freilichtmuseum Foteviken zur Wikingerzeit in Höllviken. 


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner