Kreuzfahrten Los Angeles

Zu Besuch in Los Angeles

Kreuzfahrten Los Angeles: viel mehr als Hollywood und Venice Beach

Die Millionenmetropole Los Angeles liegt im US-Bundesstaat Kalifornien direkt am Pazifischen Ozean und nimmt eine Fläche von rund 1.300 Quadratkilometern ein. Sie ist mit etwa 4 Millionen Einwohnern die größte Stadt Kaliforniens und nach New York die zweitgrößte Stadt der USA. Bekannt ist die Metropole nicht nur für ihre Filmindustrie und Musikszene, sondern auch als weltweit größter Standortort für Flugzeug- und Raumfahrtindustrie. Zudem ist Los Angeles Kaliforniens Kulturzentrum mit vielen Universitäten, Forschungsinstituten, Museen und Theatern. Wer auf Kreuzfahrten Los Angeles besucht, kann hier nicht nur Hollywoodluft schnuppern oder am Rodeo Drive an Luxusboutiquen vorbeischlendern, sondern auch am Venice Beach oder am Santa Monica Pier Meeresluft atmen. Auch Kunst- und Bildungsinteressierte, die die sonstigen Reize von Los Angeles nicht interessieren, kommen auf ihre Kosten: Großartige Museen mit Schwerpunkten von Kunst bis Astronomie sind Publikumsmagneten in der „Stadt der Engel“. Celebrity Cruises und Norwegian Cruise Line zählen zu den Reedereien, die Kreuzfahrten ab Los Angeles anbieten.

Los Angeles‘ Geschichte als spanische Missionsstadt

Das Gebiet der heutigen Filmmetropole wurde für Spanien von Juan Rodríguez Cabrillo im Jahr 1542 entdeckt. Mehr als 200 Jahre später gründeten 1771 spanische Mönche des Franziskanerordens die Mission „San Gabriel“ nahe Whittier Narrows, dem Ausgangspunkt der späteren Besiedlung der Region. Nach der Unabhängigkeit Mexikos von Spanien fiel Los Angeles im Jahr 1821 an die Mexikaner und wurde später zur Hauptstadt der mexikanischen Region Alta California erhoben. Nach dem Mexikanisch-Amerikanischen Krieg wurde Kalifornien 1850 31. Bundesstaat der USA. Los Angeles ist heute bekannt als Filmstadt und Wohnort zahlreicher Prominenter, die vor allem in den Hollywood Hills und der Strandkolonie von Malibu leben.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Los Angeles erkunden

Los Angeles’ Flair: kalifornische Megacity und Kulturzentrum direkt an der Pazifikküste

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Walk of Fame
  • Griffith Observatory
  • Universal Studios Hollywood

Faktencheck Los Angeles

  • Beste Aussicht: Blick vom Griffith Observatory
  • Kultur: Getty Center & Getty Villa, California Science Center
  • Shopping: Rodeo Drive in Beverly Hills
  • Parks, Gärten: Exposition Park, Gärten des Getty Center
  • Währung: US-Dollar

Auf Kreuzfahrten Los Angeles' berühmten Schriftzug bewundern

Wenn Sie auf Ihrer Kreuzfahrt Los Angeles‘ berühmtesten Schriftzug „HOLLYWOOD“ im Norden der Stadt fotografieren möchten, dann ist der Parkplatz des Griffith Observatory ideal dafür. Das berühmte Observatorium diente schon vielen Hollywoodfilmen und -serien als Kulisse und lockt mit zahlreichen Ausstellungen, einem Planetarium und einem foucaultschen Pendel. Schon allein das Gebäude im Art-Deco-Stil und die Verzierungen der Decken und Wände im Innern, allen voran der großen Rotunde, stellen eine Augenweide dar.

Doch was wäre ein Ausflug nach Los Angeles ohne einen Abstecher zum Walk of Fame? Diese berühmte Attraktion befindet sich auf dem Hollywood Boulevard, dem touristischen Zentrum von Los Angeles. Entdecken Sie hier die in den Boden eingelassenen Sterne mit den Namen zahlreicher bekannter Schauspieler, Sänger, Regisseure, Musiker und TV-Moderatoren. In unmittelbarer Nähe befinden sich auch das Dolby Theatre, bekannt für die jährliche Oscar-Verleihung, und das Chinese Theatre, eines der ersten Kinos in Los Angeles. Vor dem Chinese Theatre können Sie die Fuß- und Händeabdrücke Ihrer Lieblingsstars zwischen den zahlreichen so veredelten Betonplatten suchen. Unter Filmfans besonders beliebt sind auch Touren durch die Universal Studios Hollywood, wo Sie spannende Einblicke in die Heimat weltberühmter Blockbuster sowie ein großer Themenpark mit spektakulären Fahrtgeschäften erwarten. Wer auf Kreuzfahrten über Los Angeles solch einen Tag erleben möchte, sollte sich frühzeitig über die Möglichkeiten dazu informieren, da der Besuch der Universal Studios sehr aufregend und auf jeden Fall tagesfüllend ist.

Kreuzfahrten Los Angeles: zu Besuch in einer Metropole im stetigen Wandel

Venice Beach ist zwar schon lange auch Firmensitz vieler angesagter Unternehmen der IT-Branchen, aber hat noch nicht seinen Charme als Stadtstrand zum Sonnenbaden und Schwimmen, zum Trainieren und zum Sehen und Gesehenwerden verloren. Ein Ausflug dorthin ist ein heißer Tipp für Ihren Aufenthalt auf Kreuzfahrt in Los Angeles, denn auf dem Ocean Front Walk, dem Outdoorfitnessstudio Muscle Beach und nicht zuletzt auf dem traumhaften Pazifikstrand gibt es vieles zum Staunen. Ein paar Straßen weiter finden Sie die malerischen Venice Canals, die seit der Eröffnung im Jahr 1905 die Brücken und Kanäle Venedigs nachahmen – eine beliebte Wohngegend für die junge Szene der Stadt. Wer davon gehört hat, dass die Downtown der Stadt Besuchern nichts zu bieten hat, sich aber für amerikanische Innenstädte interessiert, wird sich darüber freuen, dass sich die Region rund um die Kreuzung South Broadway und West 9th Street in den letzten Jahren zur angesagten Ecke entwickelt hat. Mitten im Zentrum von Los Angeles befindet sich zudem der Exposition Park mit dem California Science Center, einem Wissenschaftsmuseum, in dem das Space Shuttle „Endeavour“ ausgestellt ist. Auch wenn Sie auf Ihrer Kreuzfahrt über Los Angeles einen Kulturtag einlegen möchten, sind Sie hier richtig: Eine weitere beliebte Sehenswürdigkeit in Los Angeles sind das Getty Center und die Getty Villa mit faszinierender Architektur, Kunstsammlungen von Gemälden über Statuen bis Fotografien, herrlichen Gärten und malerischen Ausblicken.

Kreuzfahrten Los Angeles: Schiffe, die hier unterwegs sind


Abbildung: © sanfrancisco / unsplash.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top