Kreuzfahrten Limassol

Zu Besuch in Limassol

Limassol liegt an der Südküste der Mittelmeerinsel Zypern in der Bucht von Akrotiri und wird auf Kreuzfahrten unter anderem von Mein Schiff, MSC Kreuzfahrt und Costa Kreuzfahrten angelaufen. Die heutige Stadt liegt zwischen den antiken Städten Amathus und Curium (Kourion), obwohl es auch weit ältere archäologische Funde gibt, die von einer Besiedlung seit der Steinzeit zeugen. Das mittelalterliche Zentrum von Limassol zeugt von der Geschichte der Stadt, die besonders eng verbunden ist mit dem 3. Kreuzzug und Richard Löwenherz. Zwischen 1192 und 1570 erlebte die Stadt eine Blütezeit, später geriet sie unter venezianische Herrschaft und wurde im 16. Jahrhundert Teil des Osmanischen Reiches. In der Altstadt befinden sich die Einkaufsstraßen Makarious III und Agiou Andreou, zu den Sehenswürdigkeiten, die man auf Mittelmeer Kreuzfahrt erkunden kann, gehören die Burg in der Nähe des Hafens, die heute ein Museum zum Mittelalter beherbergt und das Archäologischen Museums in der Byron Street hinter dem Stadtpark. Das Römische Theater, die Römische Villa mit Mosaikfußboden und die Reste der frühchristlichen Basilika, die zu besichtigen sind, gehören zu den Ruinen der antiken Stadt Kourion.

Kreuzfahrten Zypern: Häfen und Ziele im Überblick


Abbildung: © f8grapher / fotolia.com

Top