Kreuzfahrten La Spezia

Die Hafenstadt La Spezia liegt am Golf von La Spezia in Ligurien in Italien. Besiedelt war das Gebiet bereits in der Bronze- und Eisenzeit. Die Stadt stieg im 13. Jahrhundert als Vorposten im Kampf gegen Genuas Vorherrschaft. Aus dieser Zeit stammen auch die Baureste des Castello San Giorgio oberhalb der Altstadt und der Name der Stadt „Spezam“. Die Festung beherbergt auch das Museum civico archeologico mit archäologischen Funden und Fossilien. Die Stadt bietet zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Denkmäler sowie Kunstinitiativen. Sehenswert sind die Kirche Santa Maria Assunta, die nach Zerstörung im 2. Weltkrieg wieder aufgebaut wurde, die Wallfahrtskirche Chiesa Santa Maria della Neve mit Stilemelenten aus Romanik und Renaissance, die Gemäldesammlung Museo Amedeo Lia, ein Marinetechnikmuseum und ein Siegelmuseum. Von La Spezia bietet sich ein Ausflug zu den Cinque Terre an. Die über einen langen Wanderweg entlang der Küste miteinander verbundenen fünf Ortschaften wurden 1997 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt.


Top