Kreuzfahrtanregungen für Kunstinteressierte

Angebote

Kunst an Land und an Bord

Urlaubsschiffe steuern beliebte Kunstmetropolen in Europa und auf der ganzen Welt an. Reisen Sie bequem auf Kreuzfahrten für Kunstinteressierte in Ihrem „schwimmendem Zuhause“ und erleben Sie Kunst aus allen Epochen und aus allen Regionen der Erde. Kunstinteressierte, die ihren Urlaub auf Kreuzfahrten verbringen, wissen sicher schon längst, dass sich ihnen zumeist bereits an Bord die Gelegenheit bietet, durch Galerien zu streifen. So legt z. B. Costa Kreuzfahrten hohen Wert darauf, auf jedem seiner Kreuzfahrtschiffe eine große interessante Auswahl zeitgenössischer italienischer Kunst auszustellen. Alle "Queens" von Cunard verfügen über anspruchsvolle Kunstgalerien. Und auch Mein Schiff und AIDA Clubschiff bieten kunstsinnigen Passagieren immer wieder neue Ausstellungen von Werken etablierter und neuer Künstler. Doch für alle Kunstliebhaber, die auch an Land ihrer Leidenschaft nachgehen möchten, haben wir eine kleine Auswahl an Höhepunkten zusammengestellt, denen man auf Schiffsreisen begegnen kann. Vielleicht fühlen Sie sich ja inspiriert und sichern sich schon jetzt ein Schnäppchen unter unseren Frühbucher Kreuzfahrten vielleicht unter unseren Kreuzfahrten 2020.

Von der National Gallery ins Rijksmuseum

Wir beginnen mit London, der britischen Metropole und Kunststadt, deren Architektur inklusive Big Ben und Tower Bridge jedes Jahr Millionen von Touristen begeistert. Zahlreiche Kunstmuseen sind hier zu finden, das berühmteste unter ihnen ist natürlich die National Gallery, deren Besuch auf Kreuzfahrten zu den Britischen Inseln nicht fehlen darf. Aber auch die Tate Gallery sowie die Tate Modern in einem ehemaligen Kraftwerk direkt an der Millennium-Bridge ist ein heißer Tipp für jeden Kunstfreund, der auf Kreuzfahrten London nicht zum ersten Mal besucht und die anderen Sehenswürdigkeiten der Stadt schon kennt. Auf Nordsee-Kreuzfahrten können Sie auch während Kreuzfahrten Amsterdam entdecken, dessen Künstlerszene seit Jahrhunderten sehr bedeutend ist. Noch heute können Sie im Rembrandthaus den Spuren des Künstlers folgen und nachvollziehen, wie er seine eindrucksvollen Bilder schuf. Auch viele Werke des Niederländers Vincent van Gogh haben in Amsterdam ihr Zuhause gefunden: zu bewundern im Van Gogh Museum gleich neben dem bekannten Rijksmuseum. Für die begehrtesten Kunstmuseen gilt hier jedoch die Regel, dass man sich vorab Eintrittskarten sichern sollte.

Folgen Sie den Spuren großer Künstler

Von Rembrandt bis Van Gogh

Nutzen Sie Ihren Landgang für den Besuch eines Kunstmuseums. Sie gelangen nicht nur über die Nordsee, z. B. mit Norwegian Cruise Line, nach Amsterdam, sondern auch auf Rhein Flusskreuzfahrten mit Nebenflüssen, z. B. mit A-ROSA.

Kreuzfahrten Amsterdam

Licht, das Maler inspiriert

Es gibt viele Möglichkeiten, in Frankreich Kunsthöhepunkten zu begegnen, sei es eine Mittelmeer-Kreuzfahrt, z. B. mit MSC Kreuzfahrt, oder Flusskreuzfahrten auf der Rhône und der Seine, z. B. mit Nicko Cruises

Kreuzfahrten Frankreich

Malerische Landschaften, die Impressionisten inspirierten

Vincent Van Gogh schuf viele seiner Werke in Frankreich, insbesondere die Zeit in Arles und Avignon gilt als der Höhepunkt seiner Schöpfungskraft. Auch wenn hier keine Werke von van Gogh zu bestaunen sind, macht es für Kunstfreunde Sinn, den Spuren des Künstlers hier zu folgen, denn auf Rhône-Flusskreuzfahrten begegnet man immer wieder Motiven seiner Werke. Auch Flusskreuzfahrten auf der Seine sind ideal für Kunstinteressierte. Eine der berühmtesten Bilderserien Claude Monets ist in Rouen an der Seine entstanden und zeigt die atemberaubende Kathedrale Rouens in zahlreichen Facetten. Bevor Sie die Seine auf Flusskreuzfahrten ab Paris erkunden, können Sie die faszinierende und einzigartige Architektur bewundern und durch Montmartre, das pittoreske Künstlerviertel, schlendern. Der Louvre ist eines der meistbesuchten Kunstmuseen auf der ganzen Welt und sein berühmtestes Gemälde ist wohl Leonardo da Vincis Mona Lisa. Das weltbekannte Ölgemälde entstand während der italienischen Renaissance in der Toskana, so wie zahlreiche Meisterwerke der großen Meister der Zeit. Keine Frage also, dass es für Kunstinteressierte sehr viel zu entdecken gibt, wenn Sie auf Kreuzfahrten Italien besuchen.

Unterwegs durch die Renaissance auf Kreuzfahrten für Kunstinteressierte

Kreuzfahrten über Livorno bieten häufig die Gelegenheit, Landausflüge nach Florenz zu buchen – eine Gelegenheit, die Kunstliebhaber sicher gerne in Anspruch nehmen werden. Hier warten Meisterwerke von Michelangelo oder der imposante Dom von Brunelleschi darauf, bestaunt zu werden. Gefördert wurden viele Künstler durch einflussreiche Bankiersfamilien, die Florenz zum Aufstieg als einer der führenden Handelsmächte verhalfen. Eine andere bedeutende Handelsmacht war Venedig, das heute ein weiteres Paradies für Kunstliebhaber ist. Wenn sich vor Kreuzfahrten ab Venedig die Gelegenheit ergibt, lohnt es, die zauberhafte Stadt zu erkunden, bevor Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff in See, in die Adria, stechen. Die Lagunenstadt ist an sich schon ein einzigartiges Kunstwerk, aber sie beherbergt auch eine Vielzahl an Kunstmuseen, prächtige Kirchen und nicht zuletzt den eindrucksvollen Dogenpalast. Dass ein weiterer beliebter Hafen für Kunstinteressierte auf Mittelmeer Kreuzfahrt geradezu prädestiniert ist, muss kaum erwähnt werden. Civitavecchia liegt nahe Rom, der ewigen Stadt, die herausragende Kunstschätze aus allen Jahrhunderten zu bieten hat, u. a. die Sixtinische Kapelle mit Deckenfresken von Michelangelo, zu denen auch die berühmte und immer wieder reproduzierte „Erschaffung Adams“ zählt.

Von der Renaissance bis in die Moderne

Kunst eines neuen Zeitalters

Erkunden Sie die italienische Renaissance vor Ort, z. B. auf einer Studienkreuzfahrt mit klassischen Passagierschiffen. Doch auch größere Kreuzfahrtschiffe gehen z. B. in Civitavecchia und Venedig vor Anker.

Kreuzfahrten Italien

Künstler der Moderne

Besuchen Sie auf Mittelmeer Kreuzfahrt Museen, die sich den Werken großer Künstler der Moderne widmen. Picasso-Museen locken in Barcelona und Málaga, das Chagall-Museum reizt in Nizza und das Dalí-Haus bei Roses.

Mittelmeer Kreuzfahrt

Die Moderne in mediterranen Häfen 

Kreuzfahrten in Südeuropa haben außer reizvollen Stränden und alten Stadtkernen stets aufregende Ziele für Kunstinteressierte zu bieten. So kommen sie in Spanien insbesondere auf ihre Kosten, wenn sie auf Kreuzfahrten Barcelona besuchen. Es zeichnet sich durch eine lebendige und spannende Baukunst aus. Das ist vor allem Antoni Gaudi zu verdanken, dessen Spuren man in der ganzen Stadt folgen kann, dessen Hauptvermächtnis aber die Kirche Sagrada Familia ist, die im Stil des katalanischen Modernismus entworfen worden ist. Ein weiterer großer Künstler der Moderne war viele Jahre in Málaga zu Hause – so ist es unmöglich, auf Kreuzfahrten Málagas berühmtesten Sohn, Pablo Picasso,  nicht zu begegnen. Es gibt hier ein Picassohaus, einen Picassoplatz, eine Picassostatue und natürlich ein Picassomuseum zu entdecken – Kunstinteressierte auf Kreuzfahrten kennen sich aus und werden die Zeit an Land bestens zu nutzen wissen.

Anregungen für Kreuzfahrten im Überblick


Fotoquellen
Abbildung oben: © smallredgirl / fotolia.com
Amsterdam: © kirkandmimi / pixabay.com
Arles: © Felix_Broennimann
Venedig: © peter89ba / pixabay.com
Barcelona: Sergii Figurnyi / fotolia.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top