Kreuzfahrten Koper

Zu Besuch in Koper

Mediterrane Atmosphäre in wunderschöner Altstadt: Kreuzfahrten Koper

Koper besitzt den einzigen Handelshafen Sloweniens an der Adria und bietet eine wunderschöne Altstadt mit verschiedenen Highlights. Wenn Sie auf Kreuzfahrten Koper besuchen, befinden Sie sich am Hafen unweit von der Altstadt, die fußläufig gut erreicht werden kann. Koper hat rund 50.000 Einwohner und kann aufgrund seiner überschaubaren Größe beim Landausflug während einer Mittelmeer-Kreuzfahrt ausgezeichnet zu Fuß erkundet werden. Das Stadtbild Kopers beeindruckt Besucher mit hellen Hausfassaden, pittoresken Gebäuden, gemütlichen Fußgängerzonen und einem angenehmen Klima. Insbesondere im Herbst lohnt sich eine Kreuzfahrt nach Koper, da der September und Oktober häufig noch warm sind. Durch die direkte Lage am Wasser besticht Koper auch durch mediterranen Flair. Auch die Küche Kopers ist maritim geprägt, insbesondere frische Meeresfrüchte und Fisch stehen auf den Speisekarten. Wer auf Kreuzfahrten Koper erkunden möchte, kann dies z. B. mit Mein Schiff, MSC Kreuzfahrt oder Celebrity Cruises.

Blühende Handelsstadt unter venezianischer Herrschaft: Geschichte Kopers

Die Stadt Koper war schon in der Antike bekannt, zunächst unter der griechischen Vorherrschaft, später im Römischen Reich. Nach dem Ende des Weströmischen Reichs gehörte Koper zum Byzantinischen Reich und wurde zu Ehren Kaiser Justinians II. in Justinopel umbenannt. Ihre Bedeutung als Handelsstadt wurde immer größer, so sind insbesondere Beziehungen zur mächtigen Handelsstadt Venedig bekannt. Im Hochmittelalter wurde Koper sogar Teil der Republik Venedig und gewann somit noch mehr an Wichtigkeit. Die Bevölkerungszahlen stiegen und der Handel blühte. Im 16. Jahrhundert begann der allmähliche Niedergang. Auch als Teil des Habsburgerreichs ab dem frühen 19. Jahrhundert erreichte Koper nicht mehr seine frühere Bedeutung. Nach dem Zerfall Jugoslawiens im ausgehenden 20. Jahrhundert erlangte Koper als einziger Handelshafen Sloweniens an der Adria neue Bedeutung.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Koper erkunden

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Prätorenpalast
  • Kathedrale von Koper
  • Loggia-Palast

Faktencheck Koper

  • Altstadt: schöne Sehenswürdigkeiten aus verschiedenen Epochen wie venezianische Gebäude, Piazzi und mittelalterliche Kirchen
  • Beste Aussicht: Glockenturm der Kathedrale
  • Kultur: Regionales Museum
  • Genuss: viele Restaurants mit maritimer Küche, Olivenöl
  • Shopping: große Einkaufszentren etwas außerhalb der Innenstadt (Park Center, Planet Koper)
  • Parks, Gärten: Hlavatyjev Park, Škocjanski zatok Naturschutzgebiet
  • Währung: Euro

Kreuzfahrten Koper: venezianische Paläste und mittelalterliche Kirchen

Die bekannteste Sehenswürdigkeit, die Sie auf Kreuzfahrten über Koper entdecken können, ist der weiße Prätorenpalast aus dem 15. Jahrhundert. Er wurde im Stil der venezianischen Gotik errichtet und ist heute Sitz der Stadtregierung. Er gilt als eines der schönsten Gebäude Kopers und liegt am zentralen Platz der Stadt, dem sogenannten Titus-Platz. Gegenüber vom Prätorenpalast befindet sich der Loggia-Palast. Hierbei handelt es sich um das einzige noch erhaltene gotische Gemeindehaus in ganz Slowenien.

Besichtigen Sie auch auf Kreuzfahrten Kopers Kathedrale, ein weiteres Highlight der Stadt. Die Sankt-Nazarius-Kathedrale entstand in der zweiten Hälfte des 12. Jahrhunderts, jedoch wurde sie mehrmals umgebaut und erweitert, sodass sie heute verschiedenste Stilelemente aufweist. Sowohl die ursprünglich romanischen Stilelemente als auch gotische und barocke Elemente sind in der Kathedrale zu finden. Ein besonderer Höhepunkt für Besucher der Stadt, z. B. auf Kreuzfahrten 2019, ist der viergeschossige Kirchturm, der eine der ältesten Glocken Sloweniens beherbergt. Vom Kirchturm aus bietet sich Ihnen eine grandiose Aussicht auf die Stadt, die Triester Bucht und ihre malerische Küstenlandschaft. Bei einem Bummel durch Koper stoßen Sie noch auf viele weitere Sehenswürdigkeiten wie den Da Ponte Brunnen oder das Muda Tor. Wenn Sie auf Ihrer Schiffsreise, z. B. während Kreuzfahrten 2019, mehr über die Geschichte der Region erfahren wollen, lohnt sich ein Abstecher in das Regionale Museum Kopers, das sowohl archäologische und historische als auch kulturelle Aspekte der Region betrachtet.

Kreuzfahrten Slowenien: Häfen und Ziele im Überblick


Abbildung: © samopauser / fotolia.com

Top