Kreuzfahrten Konstanza

Konstanza liegt in Rumänien am Schwarzen Meer. Konstanza ist die wichtigste Hafenstadt der EU am Schwarzen Meer und bekam daher den Beinamen „Rotterdam des Ostens“. Die hohe wirtschaftliche Bedeutung der Stadt begünstigte die Modernisierung ihrer Infrastruktur während der letzten Jahrzehnte. Schon im 7. Jh. v. Chr. wurde die Stadt unter dem Namen Tomis von den Griechen gegründet. Ihren heutigen Namen erhielt sie unter dem römischen Kaiser Konstantin I., der sie zu Ehren seiner Schwester in Constantiana umbenannte. Während der Römischen Kaiserzeit war sie eine wichtige Metropole, in der auch der aus Rom verbannte Dichter Ovid lebte und starb. An die antike Vorgeschichte der Stadt erinnern heute noch das Handelshaus mit römischem Fußbodenmosaik, Basiliken, kaiserliche Nekropolen und das Ovid-Denkmal, weitere Sehenswürdigkeiten sind der Leuchtturm aus dem 13. Jahrhundert, eine Moschee, das Casino, ein Aquarium mit mehr als 130 Fischarten und ein Delphinarium sowie ein Planetarium für naturkundlich Interessierte und außerdem das Museum der rumänischen Marine.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner