Kreuzfahrten Kas

Diese Hafenstadt liegt etwa 180 km von Antalya entfernt zwischen den Ausläufern des Akdas-Gebirges (3080 m) und dem Meer. Vor der Küste liegt die kleine griechische Insel Kastellorizo, das ist die östlichste bewohnte Insel Griechenlands. Der Ortskern ist geprägt von typischen griechischen Häusern und steht unter Denkmalschutz. In der Antike wurde an der Stelle des heutigen Ortes von den Lykiern eine Stadt gegründet. Erwähnt ist sie unter dem Namen Antiphellos im 4. Jh. v. Chr. Während der Römerzeit stieg die Stadt zu einer hohen Bedeutung in der Region auf. Aus der Antike stammen auch die Reste des Theaters am westlichen Ortsrand. Im Mittelalter stand die Stadt unter byzantinischer Herrschaft, später unter osmanischer Herrschaft.
Für Touristen bietet Kas hervorragende Bedingungen zum Tauchen: Die ca. 30 Tauchspots werden mit Booten angefahren und das Küstengebiet bietet außer Naturerlebnissen unter Wasser Schiffswracks und Reste ihrer Ladung, die von der Bedeutung des Hafens in der Antike zeugen. Das älteste und berühmteste bisher gefundene Wrack an der Küste von Kas ist das eines bronzezeitlichen Handelsschiffes.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner