Kreuzfahrten Kapverdische Inseln

Kreuzfahrten Kapverdische Inseln

Afrikanisches Flair auf den Kapverdischen Inseln

Überlegen Sie noch, wo Ihre Kreuzfahrt hingehen soll? Wenn Sie gerne an einen Ort möchten, wo das ganze Jahr über warme Temperaturen herrschen und es nur wenig Regentage gibt, dann sind die Kapverdischen Inseln genau das Richtige. Mit Ihrem Hochseeschiff fahren Sie über den Atlantik und legen an einer der 15 Inseln an, die zu den Kapverden gehören. Sie befinden sich auf dieser Inselgruppe nahe der afrikanischen Westküste, was Sie besonders auf der Hauptinsel Santiago merken werden. Sie ist bei vielen als „afrikanischste“ der Kapverdischen Inseln bekannt. Die Zeit des Sklavenhandels auf der Insel hat ihre Kultur deutlich geprägt. Wenn Sie z. B. durch Santiagos Hauptstadt Praia über den „Praça Alexandre Albuquerque“ schlendern, hören Sie aus den idyllischen Cafés oft die Klänge afrikanischer Musikstile wie „Funana“ und „Batuco“. Vielleicht verbinden Sie auch den Gesang der weltberühmten kapverdischen Interpretin Cesária Évora mit der Musik der Kapverdischen Inseln. Neben Städten wie dem pulsierenden Praia, bieten die Kapverden auch kleinere Städte wie z. B. Mindelo, die trotzdem vollbepackt mit Sehenswürdigkeiten sind, die Sie bei einem Landausflug besichtigen können.

Traumhafte Unterwasserwelten auf Landausflug erleben

Entspannte Abwechslung zu Stadtbesichtigungen finden Sie an traumhaften Sandstränden auf Boavista, Sal und Maio. Ihre Kreuzfahrt zu den Kapverdischen Inseln bringt Sie zu beeindruckenden Unterwassererlebnissen. Es bietet sich Ihnen eine unglaubliche Vielzahl an Meeresbewohnern, die Sie beim Schnorcheln und Tauchen entdecken können. Nutzen Sie die Besonderheit der Inselgruppe: Durch den kühlen Kanarenstrom und das warme Wasser vom Golf von Guinea können Sie sowohl Kalt- wie auch Warmwasserfische beobachten. Im Meer der Kapverden tummeln sich sowohl Speisefische wie Thunfische, Makrelen, Hummer, Krebs- und Muscheltiere wie auch Seesterne, Feuerkorallen und Meeresschildkröten. Entspannen Sie nach Ihrem Tauchgang an den einsamen Stränden von Boavista, die es auf der Insel zur Genüge gibt. Sogar Hochseefische können Sie bei einem Strandurlaub auf den Kapverden erspähen. Delphine, Barrakuda, Stachelrochen und Teufelsrochen leben vor allem vor den Inseln von Fogo, Santo Antão und São Vicente.

Vulkanlandschaft und kulturelles Zentrum: São Vicente

Die Insel São Vicente mit ihrer beeindruckenden Vulkanlandschaft bietet sich auch für ausgiebige Stadtbummel in Mindelo an. Hier legen die Kreuzfahrtschiffe an dem bedeutenden Hafen „Porto Grande“ an. Ihm verdankt die Stadt ihren Status als wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Kapverdischen Inseln. Die Hafenstadt Mindelo können Sie z. B. auf Weltreisen mit Costa Kreuzfahrten entdecken. Direkt oberhalb des Hafens thront auf einem Hügel die Festung „Fortim d’el Rei“ aus dem Jahr 1852. Schlendern Sie weiter durch die Altstadt, vorbei an den historischen Herrenhäusern und besichtigen Sie Sehenswürdigkeiten wie den Governeurspalast. Genießen Sie die bezaubernde Aussicht vom „Torre de Belem“, der dem Turm in Lissabon nachempfunden ist. Das Stadtbild von Ribeira Grande auf der Insel Santo Antão ist durch vielen Kirche und Herrschaftshäuser geprägt. Schlendern Sie aber auch über die bunten Märkte. Ganz sicher wird der besondere Eindruck der Kapverdischen Inseln bei Ihrer Weiterfahrt über den Atlantik auf Ihrem komfortablen Kreuzfahrtschiff noch lange ein spannender Gesprächsstoff sein.

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner

Abbildung: © kosmos111 / fotolia.com