Kreuzfahrten Kagoshima

Die japanische Hafenstadt Kagoshima liegt an der Südwestspitze der Insel Kyushu. Als Hafenstadt bedeutsam war Kagoshima bereits in der Edo-Periode, von 1603 bis 1867 galt sie als eine der wohlhabensten Städte Japans. Vor dem Verbot im 17. Jh., war das Christentum in der Region sehr stark vertreten, davon zeugt noch der Sitz des römisch-katholischen Erz-Bistums. Im Saigo Nanshu Kenshou-kan erfährt man über den letzten Samurai Saigo Takamori, der in Kagoshima versuchte, die Privilegien der Samurai zu verteidigen. In Kagoshima kann man einheimisches Kunsthandwerk erwerben, die Stadt bietet Museen und Kunstausstellungen berühmter japanischer Künstler wie Seiki Kuroda, Takeji Fujishima oder Seiji Tougou, Feiern und Festivals wie das Kirschblütenfest, das Kagoshima Kinko Bay Feuerwerk und die Sommerzeremonien in den Tempeln und Schreinen. Das Kagoshima City Aquarium mit Delfinen und Haien oder der schöne japanische Garten bieten wunderbare Eindrücke der Iso-Gegend.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner