Independence of the Seas

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner

Souveräne Urlaubshochburg: Independence of the Seas

So viel Auswahl und Vielfalt gibt es sonst nur auf ausgewiesenen Party-Malls in den Urlaubshochburgen: Ganze 22 Bars, Lounges und Klubs warten gut verteilt auf den 15 zugänglichen Decks der Independence of the Seas darauf, von den Gästen erobert zu werden. Auf 339 m Länge und 56 m Breite bietet das Kreuzfahrtschiff der Reederei Royal Caribbean ein Optimum an Unterhaltung und Vergnügungsangeboten. Die berühmten Abend-Shows beispielsweise, die im schiffseigenen Theater das Publikum immer wieder neu begeistern; aber auch Kino und Kasino, Duty-free-Shops und natürlich tolle Wellness- und Freizeitangebote. Das Ganze genutzt von einer fröhlichen Gästeschar, die der Wunsch verbindet, für 4, 12 oder 14 Tage und Nächte dem Alltagsstress zu entkommen und es sich einfach gut gehen zu lassen. Und getragen von den hervorragenden Servicekräften an Bord, die sich ganz auf die Bedürfnisse der Passagiere einzustellen wissen.

Spiel und Sport an Bord

So mutet sie denn tatsächlich sehr unabhängig an, die 2013 gründlich modernisierte Independence of the Seas. Unterwegs in der Karibik oder zu den Kanarischen Inseln ist bis hin zur hauseigenen Limonade für alles gesorgt, was eine Kreuzfahrt der Superlative ausmacht. Für sportlich aktive Urlauber sind das natürlich die besonderen Attraktionen wie beispielsweise der Surfsimulator, mit dem sich die perfekte Welle bezwingen lässt. Wer hoch hinaus möchte, versucht sich an der Kletterwand und wem es zu heiß wird, der findet rasante Abkühlung auf der Eislaufbahn. Individualsport, Joggen oder ein gemeinsam organisiertes Basketballturnier – auf dem schmucken Kreuzfahrtschiff stehen dabei Spiel und Spaß immer im Vordergrund, sodass auch sportlich Ungeübte Gefallen daran finden werden.

Wellness und Kinderparadies

Und schließlich gibt es ja noch jede Menge anderer Möglichkeiten, den Aufenthalt auf der Independence of the Seas angenehm wohlig zu gestalten. Bei entspannenden Wellnessbehandlungen, bei Massagen und Kosmetikanwendungen im Vitality Spa beispielsweise. In den faszinierenden Whirlpools, die über die Bordwände hinausragen, sodass sich von hier aus das Panorama besonders gut genießen lässt. Für Kinder stehen eigene Bereiche zur Verfügung, in denen sie nach Herzenslust toben und spielen können; sogar für Babys und Kleinkinder wird eine Betreuung durch geschultes Personal angeboten, sodass die Eltern endlich einmal wieder Zeit füreinander finden

 

Abbildung: © Royal Caribbean International