Kreuzfahrten Ijmuiden

IJmuiden liegt in Nordholland und ist ein Ortsteil der niederländischen Gemeinde Velsen. Das traditionelle Fischerdörfchen Oud-Velsen, wurde schon in der Römerzeit bewohnt. Noch heute ist der Ort ein wichtiger Fischerei- und Versorgungshafen. Abgesehen von den Hochöfen des Stahlwerks nördlich des Kanals ist der etwa 35 m hohe Leuchtturm IJmuiden das markanteste Bauwerk.

Die Hafenstadt Amsterdam ist die Hauptstadt der Niederlande und liegt an der Mündung der Amstel und des IJ in das IJsselmeer. Die Stadt verdankt ihren Namen einem im 13. Jahrhundert errichteten Damm mit Schleuse im Fluss Amstel, wo ein Fischerort Amstelredam gegründet wurde. Durch den Nordzeekanaal ist Amsterdam mit der Nordsee verbunden. Typisch sind die Grachten, die früher zum Transport von Waren zwischen dem Hafen und den Lagerhäusern dienten. Heute kann man auf ihnen Stadtrundfahrten unternehmen. Das Stadtbild ist geprägt von den Lagerhäusern des 17. Jh., der Blütezeit der Stadt als Handelshafen. Amsterdam verfügt über zahlreiche Museen wie z. B. das Rijksmuseum oder das Van Gogh-Museum und über zahlreiche sehenswerte Denkmäler wie der alten Kirche und dem Königspalast.

 

 


Abbildung: © Alexi TAUZIN / fotolia.com

Top