Kreuzfahrten Igoumenitsa

Diese Stadt liegt in der Region Epirus, in der Nähe der Grenze zu Albanien. Beliebt ist dieser Fährhafen als Ausgangspunkt für Ausflüge auf die griechischen Inseln Korfu, Naxos und Paxos sowie zu den eindrucksvollen Meteora-Klöstern. Sie wurden ab dem 14. Jahrhundert auf hohen Sandsteinfelsen errichtet. Noch heute sind 24 Klöster und Eremitagen erhalten, davon können 6 besichtigt werden, die auch von Mönchen bewohnt werden. Das größte dieser Klöster ist das Metamorphosis-Kloster mit 60.000 m². Es ist über eine Steintreppe mit 143 Stufen und durch einen Tunnel zu erreichen.



Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner