Kreuzfahrten Icy Strait Point

Icy Strait Point ist der Hafen zu dem Dorf Hoonah, am Beginn der Meerenge Icy Strait, die im südöstlichen Teil Alaskas im Alexanderarchipel liegt und den Eingang zum Glacier Bay Nationalpark bildet, der in die Liste der UNESCO als Weltnaturerbe aufgenommen wurde. Icy Strait Point war lange Zeit eine Anlegestelle für die gefangenen Fische der Icy Strait, bis die Hoonah Packing Co. im Jahr 1912 eine große Konservenfabrik etwa zwei Kilometer vor der Stadt errichtete. Dies gilt als eigentliche Gründung des Ortes. Hoonah bietet dem Kulturinteressierten die Gelegenheit, die Tlingit-Kultur und die Geschichte Alaskas kennen zu lernen, für den Naturinteressierten, die Beobachtung von Tieren in freier Wildbahn. Weitere Attraktionen sind die Ausflüge zu den Wal- und Robbengründen der Icy Strait.

 

 


Top