Kreuzfahrten Ibiza

Angebote für Ibiza

Mehr als Party und Strände: auf Kreuzfahrten Ibiza in allen Facetten entdecken

Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen, einer spanischen autonomen Region, die sich etwa 90 Kilometer im Osten von Spaniens Festland befindet. Sie bildet zusammen mit der südlicher gelegenen Insel Formentera sowie einigen unbewohnten Inseln die Inselgruppe Pityusen. Ibiza ist in seinem Zentrum hügelig und besitzt eine zerklüftete Küste mit kleinen Sandbuchten ("Calas"). Die größten Orte der Insel sind Ibiza-Stadt, Santa Eulària des Riu, Sant Josep de sa Talaia und Sant Antoni de Portmany. Vor allem für ihre legendären Partys und Traumstrände bekannt, lockt die Insel aber auch mit malerischen Altstadtgassen, traditionellen Dörfern im Landesinnern sowie einer Flora und Fauna, die ihresgleichen sucht. Wenn Sie auf Kreuzfahrten Ibiza besuchen, werden Sie sicher bald verstehen, warum es für seine biologische Vielfalt und Kultur 1999 in die Liste des UNESCO- Weltkulturerbes aufgenommen wurde. Unter anderem MSC Kreuzfahrt, AIDA Clubschiff, Mein Schiff und Costa Kreuzfahrt laufen Ibiza auf Kreuzfahrten regelmäßig an.

Bezaubernde Altstadtgassen durchstreifen: Kreuzfahrten über Ibiza

Schon die Phönizier gründeten in der östlichen Hafenbucht eine Kolonie. Unter römischer Herrschaft wurden die Wirtschaft und Infrastruktur der Insel ausgebaut. Nach Verwüstungen in der Völkerwanderungszeit wurde Ibiza von den Mauren erobert und im Zuge der spanischen Reconquista zurückerobert. Ibiza-Stadt zieht heute mit ihrer malerischen Altstadt internationale Besucher an, darunter viele auf Mittelmeer Kreuzfahrt. Wehrtürme und befestigte Kirchen, die an die Zeit der zahlreichen Piratenüberfälle erinnern, prägen das Stadtbild. Die Amtssprachen Ibizas sind Spanisch und Katalanisch; der auf der Insel gesprochene katalanische Dialekt wird "Ibizenk" genannt. Eine andere Urlaubsanregung für die Balearen ist es, auf Kreuzfahrten Mallorca zu besuchen. Vielleicht finden Sie sogar unter den aktuellen Stornokabinen die passende Reise.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Ibiza entdecken

Ibizas Flair: Mittelmeerparadies mit Traumbuchten, viel Natur und mondänem Hafen

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • "Dalt Villa" in Ibiza-Stadt
  • Cala Benirras
  • Santa Gertrudis

Faktencheck Ibiza

  • Altstadt: historischer Stadtkern von Ibiza-Stadt ist UNESCO-Weltkulturerbe
  • Beste Aussicht: Blick von der Kathedrale Santa Maria
  • Kultur: Freilichtmuseum der Festung, Museum für zeitgenössische Kunst ("MACE")
  • Shopping: Hippie-Markt Las Dalias in San Carlos, Altstadtgassen von Ibiza-Stadt
  • Währung: Euro

Obwohl Ibiza vor allem für seine traumhaften Buchten und Strände bekannt ist, weist die Insel vor allem auch eine vielfältige und teils einzigartige Pflanzen- und Tierwelt auf. Die dünn besiedelte und wenig touristische Nordküste steht zum weiten Teil unter Naturschutz; in der Garigue und den immergrünen Pinienwäldern wachsen Rosmarin, Thymian, Orchideen und Wildgladiolen. Typisch für Ibizas Feuchtgebiete wie dem Salzgewinnungsgebiet Ses Salines und den bereits im 11. Jahrhundert angelegten Kleingartenzonen nahe Ibiza-Stadt sind die hier ansässigen Wasservogelarten von Flamingos bis zu Fischadlern.

Bummeln, Schnorcheln, Wandern, Ausruhen: Kreuzfahrten Ibiza

Am Hafen Ibizas angekommen, werden Ibiza-Besucher auf Kreuzfahrten direkt vom Zauber der Insel eingenommen. Auf der Hafenpromenade mit zahlreichen Restaurants und Geschäften können sie den fantastischen Ausblick auf die vielen Luxusyachten genießen. Der Hafen "Marina Botafoc" ist besonders exklusiv. Wer auf Kreuzfahrten Ibiza besucht, wird ganz sicher durch die malerische Altstadt schlendern, die die Ibizenker genannten Einheimischen als "Dalt Villa" bezeichnen. Der historische Stadtkern, der zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, ist gepflastert und wird von einer Mauer umgeben. Spazieren Sie in den Gassen vorbei an alten Kirchen, Souvenirläden und Geschäften für Kunsthandwerk, wo Sie ganz sicher das passende Mitbringsel von Ihrer Kreuzfahrt über Ibiza für die Daheimgebliebenen erstehen können. Am höchsten Punkt der Altstadt thront die sehenswerte Kathedrale Santa Maria aus dem 14. Jahrhundert. Der Aufstieg wird mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Stadt, den Hafen und das westliche Mittelmeer entlohnt. An der Westflanke der Festungsmauern können Sie in Ibiza-Stadt ein Freiluftmuseum besichtigen. Kunstinteressierte mit genügend Zeit sollten sich einen Besuch im "MACE", dem Museum für zeitgenössische Kunst, nicht entgehen lassen. Ein weiteres Highlight der Insel ist die von Pinienwäldern umgebene Bucht Cala Benirras, wo man im klaren Wasser ausgezeichnet schnorcheln kann. An Sonntagen sorgen Tänzer und Trommler hier für eine besonders stimmungsvolle Atmosphäre.

Abseits von der Küste reizen malerische Dörfer zum Besuch; sie lassen sich zum Beispiel auf einer Radtour gut erkunden. Zu den bezauberndsten Orten in der Mitte Ibizas zählt Santa Gertrudis, wo man unter anderem auch die einheimische Küche kennenlernen kann. Wenn Sie auf Kreuzfahrt Ibiza sportlich entdecken möchten, können Sie dies auch auf den Wanderwegen entlang der steilen Felsküste. Im Südwesten Ibizas sind Wanderungen zum Wachturm Torre d'es Savinar beliebt. Shoppingfreunde zieht es auf den Hippie-Markt Las Dalias in San Carlos, wo bunte Kleider und Live-Musiker das Flair von "Flower-Power" und "Summer of Love" versprühen. Lust bekommen? Vielleicht ist eine der Kreuzfahrten 2019 nach Ibiza genau die richtige für Sie.

Kreuzfahrten Ibiza: Schiffe, die hier unterwegs sind


Top