Kreuzfahrten Hvar

Die Hafenstadt Hvar liegt an der Süd-Küste der gleichnamigen kroatischen Insel. Bereits im 1. Jahrtausend v. Chr. war das heutige Stadtgebiet besiedelt, danach von Griechen und Römern. Eine neue Blüte erlebte die Stadt unter der erneuten venezianischen Herrschaft (13. - 18. Jhdt.), aus deren Zeit die Spuren noch heute in der Stadt anhand der Baustrukturen sichtbar sind. Im Zentrum befindet sich der Pjaca, der von den wichtigsten Gebäuden der Stadt gesäumt wird, dort befindet sich auch die Kathedrale Sv. Stjepan. Eine Steinsäule aus dem Jahr 1446 und ein Brunnen zieren den Platz. Direkt an der Mole liegt eines der ältesten Gebäude, die Werft Arsenal. Darüber, im 1. Stock, wurde im Jahr 1612 das erste öffentliche Theater auf dem Balkan eröffnet. Aus der Zeit der venezianischen Herrschaft stammt der Palast, die Loggia, die seit dem 19. Jahrhundert ein Kaffeehaus ist. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören auch die Festungsanlagen wie z. B. die teilweise aus byzantinischer Zeit stammende Festung Španjola sowie die Festung Napoleon samt Observatorium, die auf einem 228 Meter hohen Berg errichtet wurde.

 

 


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner