Kreuzfahrten Hubbard Gletscher

Zu Besuch in Hubbard Gletscher

Der Hubbard-Gletscher liegt in der Eliaskette in Alaska und im Yukon-Territorium und liegt an der Strecke von Kreuzfahrten u. a. von Royal Caribbean, Celebrity Cruises und Azamara. Der Gletscher erstreckt sich über 122 km und gilt damit als der längste Gletscher Alaskas, der in einem Gewässer endet. Seine Stirnseite misst über zehn Kilometer. Der Hubbard-Gletscher vereinigt sich auf seinem Weg in die Yakutat Bay mit dem von Westen kommenden Valerie-Gletscher. Das Eis des Gletschers ist am Fuß bis zu 400 Jahre alt. Regelmäßig brechen Eisstücke herunter und in die Yakutat-Bay, die die Größe mehrgeschossiger Gebäude haben. Ein spektakulärer Anblick, den Sie sich zum Beispiel auf Kreuzfahrten 2019 ab Vancouver nicht entgehen lassen sollten.

 

 


Top