Kreuzfahrten Hubbard Gletscher

Der Hubbard-Gletscher liegt in der Eliaskette in Alaska und im Yukon-Territorium. Der Gletscher erstreckt sich über 122 km und gilt damit als der längste Gletscher Alaskas, der in einem Gewässer endet. Seine Stirnseite misst über zehn Kilometer. Der Hubbard-Gletscher vereinigt sich auf seinem Weg in die Yakutat Bay mit dem von Westen kommenden Valerie-Gletscher. Das Eis des Gletschers ist am Fuß bis zu 400 Jahre alt. Regelmäßig brechen Eisstücke herunter und in die Yakutat-Bay, die die Größe mehrgeschossiger Gebäude haben.

 

 


Top