Kreuzfahrten Honolulu

Zu Besuch in Honolulu

Kreuzfahrten Honolulu: Erleben Sie die vielseitige Metropole am Meer

Honolulu, die Hauptstadt Hawaiis, liegt an der Südküste der wunderschönen Insel O’ahu. Sie ist eine der größten Städte am Pazifik und gilt als größtes Luftdrehkreuz dieses Weltmeeres. Honolulus Stadtteil Waikiki besitzt mit dem gleichnamigen Strand einen der berühmtesten Strände der Welt und auch in Eastern Honolulu lässt es sich herrlich zwischen Palmen und türkisblauem Meer verweilen. Insgesamt fünf Stadtteile bieten in Honolulu die perfekte Abwechslung zwischen Bade- und Kultururlaub. Neben Traumstränden hat die Stadt nämlich auch spannende Museen, sehenswerte Gebäude und nicht zuletzt den historischen Schauplatz Pearl Harbor zu bieten. Wenn auch Sie auf Kreuzfahrt Honolulu besuchen möchten, können Sie dies unter anderem mit Royal Caribbean oder Cunard.

Entdecken Sie Honolulus historischen Schauplatz Pearl Harbor

In der Sprache der Einheimischen bedeutet Honolulu so viel wie „beschützter Hafen“. Mündliche Überlieferungen lassen vermuten, dass die Gegend um Honolulu erstmals von den Polynesiern im 12. Jahrhundert besiedelt wurde. Als erster Europäer erreichte ein britischer Kapitän Ende des 18. Jahrhunderts Honolulu und nannte den Hafen der Stadt „Fair Haven“. Unter Kamehameha III. wurde der Ort im Jahr 1845 zur Hauptstadt des hawaiianischen Königreiches. Heute ist Honolulu Hauptstadt des US-amerikanischen Bundesstaats Hawaii. Berühmt ist Honolulu vor allem für seinen Militärhafen Pearl Harbor, der durch den Überraschungsangriff Japans im Jahr 1941 in die Geschichte einging, welcher den Eintritt der USA in den Zweiten Weltkrieg zur Folge hatte. An dieses historische Ereignis erinnert das moderne Denkmal des dabei gesunkenen Schlachtschiffes USS Arizona.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Honolulu entdecken

Flair: Pazifik-Metropole mit Traumstränden und großem Kulturangebot

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Pearl Harbor
  • Iolani-Palast
  • Waikiki-Beach

 Faktencheck Honolulu

  • Beste Aussicht: Blick vom Aloha Tower, vom Diamond Head, vom Makapuu Lighthouse und vom Lanai Lookout
  • Kultur: Museum im Iolani-Palast, Bishop Museum, Hawaii State Art Museum, Honolulu Museum of Art
  • Genuss & Shopping: Bars, Restaurants und Geschäfte in Waikiki und um den Aloha Tower, Chinatown
  • Parks, Gärten: Kapiolani Park mit dem Zoo
  • Währung: US-Dollar

Facettenreiche Attraktionen von Downtown bis Waikiki: Kreuzfahrten Honolulu

Der Stadtteil Downtown Honolulu ist das wirtschaftliche, kulturelle und politische Zentrum Honolulus mit vielen Geschäfts- und Regierungsgebäuden, Museen und weiteren Sehenswürdigkeiten. Die Bishop Street ist sozusagen das Pendant zur New Yorker Wall Street, in der Beretania Street finden Sie den Washington Palace mit Sitz des Gouverneurs. Wer auf Kreuzfahrten Honolulu besucht, entdeckt schon bei der Einfahrt in den Hafen eines der Wahrzeichen Honolulus: den Aloha Tower, der einlaufende Schiffe begrüßt. Genießen Sie während des Landgangs die herrliche Aussicht von dessen Besucherplattform und flanieren Sie anschließend entlang der angrenzenden Geschäfte, Strände, Cafés und Restaurants. Sehenswert in der historischen Altstadt ist der Iolani-Palast, in dem einst die Könige von Hawaii residierten. Heute beherbergt er ein Museum; gleich daneben finden Sie das Hawaii State Capitol mit dem Parlament und die älteste christliche Kirche auf O’ahu, die Kawaiahao Church.

Im Distrikt Waikiki befindet sich mit dem Waikiki Beach einer der weltweit bekanntesten Strände. Am Ende der Strandmeile, die sich von der Kahanamoku-Lagune gen Osten erstreckt, befindet sich der Kapiolani Park mit dem Zoo von Honolulu. Noch weiter östlich bietet der 232 Meter hohe Berg Diamond Head einen wunderbaren Aussichtspunkt. Mindestens genauso atemberaubend ist der Blick vom Makapuu Point Lighthouse und vom Lanai Lookout in Eastern Honolulu, das ebenfalls für seine traumhaften Strände wie Halona Cove bekannt ist. Ein Naturspektakel bietet sich dem Besucher am Halona Blowhole, wo das Wasser je nach Wellengang durch ein Loch im Felsen meterweit in die Höhe katapultiert wird. Die meistbesuchte Attraktion im Stadtteil Western Honolulu ist Pearl Harbor mit der Navy-Pazifik-Flotte. Per Boot gelangt man zum USS Arizona Memorial, das genau dort erbaut wurde, wo das gleichnamige Schiff 1941 beim Angriff auf den „Perlenhafen“ versenkt worden ist. In der Nähe befindet sich die Chinatown Honolulus. Hier können Sie beim Bummel zwischen Märkten und Garküchen asiatischen Flair erleben. Kunstinteressierte auf Kreuzfahrt über Honolulu zieht es ins Hawaii State Art Museum mit zeitgenössischer hawaiianischer Kunst und ins Honolulu Museum of Art unter anderem mit Sammlungen chinesischer und japanischer Werke.

Kreuzfahrten Honolulu: Schiffe, die hier unterwegs sind


Abbildung: © Chase O / unsplash.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top