Kreuzfahrten Haugesund

Zu Besuch in Haugesund

Auf Kreuzfahrten Haugesunds Höhepunkte entdecken

Haugesund ist eine Stadt mit rund 37.000 Einwohnern an der Nordsee, die bekannt für ihren typisch norwegischen Charme und als Veranstaltungsort von verschiedenen Festivals ist. Insbesondere im Sommer lohnt es sich, auf Norwegen-Kreuzfahrten auch Haugesund zu besuchen, wo jedes Jahr ein Jazzfestival und ein internationales Filmfestival stattfinden. MSC Kreuzfahrt, AIDA Clubschiff, Mein Schiff und Cunard zählen zu den Reedereien, die auf Kreuzfahrten in Haugesund anlegen. Flanieren Sie durch die Einkaufsstraßen, entdecken Sie einladende Cafés mit nordischen Leckerbissen und tanken Sie neue Energie, während Sie den Blick auf die bunten Häuserfassaden und den schönen Fjord genießen. Unternehmen Sie einen Spaziergang zu den zwei vorgelagerten Inseln, die durch Straßen mit dem Festland verbunden sind oder wandern Sie auf den Hausberg Haugesunds namens Steinsfjellet, von dem Sie eine hinreißende Aussicht auf das bezaubernde Städtchen, die beeindruckende Umgebung und die Weiten des Fjordes genießen können. Wenn Sie es auf Ihrer Schiffsreise etwas gemütlicher angehen wollen, lohnt sich ein Besuch in die ansprechenden Museen und die Kirchen der Stadt.

Mythische Wikingerzeit und Fischerdorf: Haugesunds Geschichte

Auch wenn Haugesund selbst erst eine relativ junge Stadt ist, ist die Gegend um Haugesund schon seit der sagenumwobenen Wikingerzeit Sitz von norwegischen Königen. Der erste König hatte sein Zuhause in Avaldsnes, einem Ort, der rund 10 km entfernt liegt. In der Nähe des Ortes befindet sich heute ein Monument, das an die Schlacht von Hafrsfjord im 9. Jahrhundert erinnert, deren Ausgang zur Vereinigung des westlichen Norwegens unter einem König führte. Die Meerenge, welche der Stadt vorgelagert ist, zählt zu den ältesten mit dem Schiff zu erreichenden Transportwegen im Norden. Sie gilt als der Namensgeber des Staates, da „nordvegen“ einfach „der Weg nach Norden“ bedeutet. Die Stadt Haugesund entstand jedoch erst im späten 19. Jahrhundert als Umschlagpunkt für Seefahrer und Fischer. Haugesund hat eine starke Bindung zum Meer; im 19. Jahrhundert war es berühmt für seinen Hering und ein wichtiger Handelsstützpunkt. Der Name der Stadt leitet sich aus den norwegischen Worten Haugen, zu Deutsch Hügel, und Sund, zu Deutsch Meerenge, ab. Auf Kreuzfahrten nach Norwegen können Sie diese interessante Stadt, welche zwischen Stavanger und Bergen liegt, kennenlernen und sich von ihr verzaubern lassen.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Haugesund erkunden

Haugesunds Flair: lebendige Stadt mit starker kultureller Szene und Wikingervergangenheit

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Dokken Museum
  • Rathaus Haugesund
  • Vår Frelsers Kirche

Faktencheck Haugesund

  • Stadtbild: helle, schöne und farbenfrohe Holzgebäude im typisch norwegischen Stil
  • Beste Aussicht: Steinsfjellet
  • Kultur: Jazzfestival und Filmfestival sowie Kirchen und Museen
  • Genuss: fisch- und fleischreiche norwegische Küche
  • Shopping: Markedet Shoppingcenter
  • Parks, Gärten: Byparken
  • Währung: Norwegische Krone

Auf Kreuzfahrten Haugesunds kulturelle Höhepunkte genießen

Trotz ihrer jungen Jahre bietet Haugesund ihren Besuchern auf Kreuzfahrten einiges an spannenden Sehenswürdigkeiten und Gebäuden; so zum Beispiel das Rathaus Haugesunds, welches 1931 fertiggestellt wurde. Sowohl die Außenfassade als auch die Inneneinrichtung beeindrucken Besucher und 2010 wurde das Gebäude zum schönsten Rathaus Norwegens gekürt. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Vår Frelsers Kirche, die 1901 erbaut wurde und deren Inneres durch viele Glasmalereien geschmückt ist.

Neben den schönen Sehenswürdigkeiten können Sie auch einfach durch die malerischen Straßen mit den typisch norwegischen Holzbauten schlendern und die frische Fjordluft einatmen. Zahlreiche Cafés und Restaurants säumen die Straßen und laden zu einem leckeren Snack ein. Probieren Sie typische Gerichte aus der norwegischen Küche, die sehr fisch- und fleischreich ist. Statten Sie dem Karmsund Civic Museum einen Besuch ab, welches sich auch mitten in der Stadt befindet, und erfahren Sie mehr über die interessante Geschichte der Stadt. Ein weiters Highlight, welches Sie auf Kreuzfahrten nach Haugesund, z. B. während einer der verlockenden Kreuzfahrten 2021, entdecken können, ist das Dokken Museum. Hierbei handelt es sich um ein Freilichtmuseum, welches auf einer kleinen Insel vor der Stadt liegt, die man über eine Brücke erreicht. Während Führungen erfahren Besucher mehr über die weit zurückreichende Geschichte der Region und über den Alltag der Menschen in vergangenen Zeiten. Wenn es Sie reizt, Haugesund per Kreuzfahrtschiff zu besuchen, werfen Sie am besten einen Blick auf unsere zahlreichen Kreuzfahrt Angebote!

Kreuzfahrten Haugesund: einige Schiffe, die hier unterwegs sind


Großes Foto oben: © graycaption / pixabay

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top