Kreuzfahrten Großbritannien

Angebote Großbritannien

Auf Kreuzfahrten nach Großbritannien zu Gast bei einer großen Seefahrt-Nation

Bei einer Kreuzfahrt nach Großbritannien erleben Sie vielfältige Grafschaften in England, Schottland, Wales, Nordirland sowie auf den beliebten Kanalinseln wie Guernsey oder der Isle of Man. Das Vereinigte Königreich hat ebenso grüne Weiden, aufregende Küstenstreifen wie Industriestädte, ehemalige Bergbaulandschaften und trendige Großstädte zu bieten. Freuen Sie sich darauf, bekannte Postkartenmotive endlich selbst vor die Linse zu bekommen. Englands Hauptstadt London kommt Ihnen bestimmt als erstes in den Sinn, wenn Sie Großbritannien und Metropole hören. Um London zu besuchen, legt Ihr Kreuzfahrtschiff z. B. am Hafen von Dover oder Tilbury an. Verpassen Sie nicht die wichtigsten Sehenswürdigkeiten von London, wie z. B. den Big Ben, der zum britischen Parlamentsgebäude Palace of Westminster gehört. Auch das Zuhause der Queen, der Buckingham Palast, oder der Tower of London sollte ganz oben auf Ihrer Liste stehen. Bestimmt wird auch Ihnen die Wahl zwischen attraktiven Landausflügen nicht leicht fallen. Wenn Sie die Gelegenheit finden, spazieren Sie gemütlich an der Themse entlang, vorbei am beeindruckenden Riesenrad London Eye, das eines der vielen Wahrzeichen Londons ist. Wenn Sie ganz in die Nähe der St. Paul’s Cathedral gelangen möchten, können Sie eine der vielen Brücken überqueren. Wählen Sie die Fußgängern vorbehaltenen Millennium Bridge, dann stehen Sie genau auf der Brücke, die im Film „Harry Potter“ in sich zusammenbricht. Sie zählt neben der Tower Bridge zu den bekanntesten der Stadt.

 

In Großbritanniens Hafenstädten den Spuren der Geschichte folgen

Etwa 130 Kilometer südwestlich von London befindet sich in Southampton ein bedeutsamer Kreuzfahrthafen. Als Handelshafen war er bereits 70 n. Chr. wegen seiner Lage signifikant für den Austausch mit Salisbury und Winchester. Erkunden Sie bei einem Stadtrundgang auch die Architektur aus dem 15. Jahrhundert, wie z. B. den Wehrturm und das Fachwerkhaus des Tudor House Museum, wo Sie sehen können wie die Menschen während der viktorianischen Zeit lebten. Ganz in der Nähe von Manchester, an der Westküste Großbritanniens, liegt der andere traditionsreiche Hafen und zugleich die Heimat der Beatles: Liverpool. Neben dem Beatles-Museum können Sie auch den Cavern Club besuchen, wo die Beatles früher regelmäßig spielten, und sich in verschiedenen Fanshops Souvenirs besorgen. Spazieren Sie weiter über den Steg, der am Hafen entlang zum Pier Head an der Liverpool-Waterfront führt. Dort können Sie die Three Graces, drei markante Gebäude betrachten: das Royal Liver Building, das Cunard Building  und das Gebäude des Port of Liverpool. Die Albert Docks, das gesamte Hafengelände mit seinen historischen Arbeiterhäusern, stehen seit 2004 sogar auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerben.

Auf Kreuzfahrten Großbritanniens großartige, weite Natur erleben

Besuchen Sie bei einem Landausflug auch die überwältigende Hauptstadt Schottlands: Edinburgh, die nur so vor Geschichte sprudelt. Wenn Sie durch die Altstadt laufen, kommen Sie sich vor, als hätten Sie eine Zeitreise gemacht. Wie das Leben der Menschen zwischen dem 16. und 19. Jahrhundert war, können Sie im Mary King’s Close selbst erleben. Dort befindet sich im Keller eines Hauses noch die historische, unterirdische Gasse aus längst vergangenen Tagen. Das Wahrzeichen der Stadt ist aber die berühmte Burg Edinburgh Castle, die am Hang eines Felsens gebaut wurde. Bereits der 251 Meter hohe Berg mitten in der Stadt, der Arthur’s Seat, lässt Sie die wunderschöne Natur Schottlands erahnen. Im schottischen Hochland, in der Nähe von Iverness, liegt der berühmte Süßwassersee Loch Ness. Er ist unglaubliche 220 Meter tief und Sie entdecken vielleicht auch, ohne ins Wasser zu springen, eine der zahlreichen Fischarten, die dort leben, wie z. B. Aale, Lachse, Forellen und Hechte. Atemberaubende Landschaftsbilder erwarten Sie auch in Wales, das für seine saftig grünen Wiesen, aber auch seine wunderschönen Berglandschaften bekannt ist. Auch kleine Dörfer, wie Pembroke mit nur 7.000 Einwohnern, versprühen einen außergewöhnlichen Charme. Wenn Sie den Hafen mit Ihrem Kreuzfahrtschiff wieder verlassen, genießen Sie noch bei der Abfahrt die wunderschöne, felsige Küstenlandschaft.

Abbildung: © alice_photo / fotolia.com

Top