Kreuzfahrten Griechische Inseln

Kreuzfahrten Griechische Inseln

Eine herrliche Inselwelt, wie für Ihre Ferien ersonnen

Wenn es Sie dieses Jahr in Ihrem Urlaub auf eine Insel im Mittelmeer zieht, wie wäre es dann gleich mit mehreren? Zu Griechenland gehören z. B. über 3.000 Inseln, von denen Sie einige während einer atemberaubenden Kreuzfahrt auf Landausflügen kennenlernen können. Gleiten Sie durch das Ionische und das Ägäische Meer und lassen Sie sich dabei von der Sonne verwöhnen. Genießen Sie die Aussicht auf die vielen Inseln, die rund um Griechenland in den glitzernden Wellen am Horizont auftauchen. Die größten und bekanntesten Inseln befinden sich in der Ägäis vor der Ostküste des Landes, wie z. B. Kreta, Rhodos und Lesbos. Inselgruppen dieses Meeresabschnitts sind die Kykladen und die Sporaden. Von den Ionischen Inseln ist mit Sicherheit Korfu die berühmteste. Auf dieser und noch vielen weiteren Trauminseln können Sie aber nicht nur einen perfekten Strandtag bei Ihren Landausflügen erleben, sondern auch durch typisch griechische Orte bummeln. Beispielsweise auf den Inseln Mykonos, Naxos, Paros und Santorin finden Sie die typischen weißen Häuser mit den charakteristischen blauen Dächern und Fensterläden.

Schlendern Sie zwischen blendend weißen Häusern durch malerische Gassen

Eine besonders schön erhaltene Altstadt finden Sie z. B. auf Rhodos. Sie ist von einer historischen Stadtmauer umgeben und steht sogar auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Von Rhodos aus kommen Sie mit einem Ausflugsboot auch ganz bequem auf die Insel Symi, die ein beliebtes Reiseziel ist. Die Zeit, die Sie bei Ihrer Kreuzfahrt an Land haben, lohnt sich allemal, um ein wenig „Inselhopping“ zu betreiben. Dabei fahren Sie auf eigene Faust oder mit den Angeboten Ihrer Reederei von einer Insel zur nächsten. Auf diese Weise bekommen Sie einen noch genaueren Eindruck von der Vielfalt der griechischen Inseln, von denen Ihr Hochseeschiff einige direkt ansteuert. Untersuchen Sie z. B. auf der Insel Kos die Überreste der bedeutenden archäologischen Heilstätte „Asklepieion“. Sie können aber auch durch die schönen engen Gassen auf Skopelos schlendern. Sie ist die größte Insel der nördlichen Sporaden. Auch Naturfreunde kommen auf dieser grünbewachsenen Insel voll Wälder und Gebirgen ganz auf ihre Kosten.

Mit allen Sinnen genießen: so heißt das tägliche Programm

Sie werden über die Vielfalt der Inseln im griechischen Meer staunen. Olivenhaine, traumhafte Badebuchten und alte Fischerhäfen mit malerischen Tavernen und dem Gesang der Zikaden. Prägen Sie sich diese Sinneseindrücke tief ein, damit Sie noch lange, in Ihren Alltag zu Hause zurückgekehrt, der Erholung nachspüren können. Auch den Spuren der griechischen Antike begegnen Sie auf vielen Inseln. Besuchen Sie den Palast des Knossos auf Kreta, Heraion auf Samos und auf Rhodos die Hirsch-Statuen an der Stelle, wo einst der „Koloss von Rhodos“ stand. Auf anderen Inseln, wie z. B. in Kerkyra, der Hauptstadt Korfus,  können Sie den starken Einfluss venezianischer Herrschaft späterer Jahrhunderte in der Architektur beobachten. Lassen Sie sich auf interessanten Landausflügen  faszinieren oder erforschen Sie die weltweit bekannten Schönheiten der griechischen Inseln auf eigene Faust. Eine Kreuzfahrt ermöglicht beide Varianten.

Abbildung: © Patryk Kosmider / fotolia.com

Top