Kreuzfahrten Geiranger

Zu Besuch in Geiranger

Erkunden Sie ein Naturparadies: Kreuzfahrten Geiranger

Erleben Sie auf Kreuzfahrten Geirangers natürliche Sehenswürdigkeiten und lassen Sie sich vom typisch nordischen Flair des kleinen Ortes begeistern. Eingebettet in eine schroffe Felsen- und Fjordlandschaft, umgeben vom bezaubernden Glitzern des Meeres und schneebedeckten Gipfeln liegt das Dorf Geiranger. Der Geirangerfjord zählt zu den bekanntesten Fjorden Norwegens und wurde 2005 zum UNESCO-Weltkulturerbe erkoren. Schon von Ihrem Kreuzfahrtschiff aus können Sie einen atemberaubenden Ausblick auf den faszinierenden Fjord genießen. Am Hafen angekommen, können Sie einen Spaziergang durch das Dorf unternehmen oder an von den Reedereien angebotenen Landausflügen teilnehmen. Wenn Sie auf Kreuzfahrten das norwegische Fjord-Highlight kennenlernen möchten, können Sie unter anderem mit Mein Schiff, AIDA Clubschiff und Costa Kreuzfahrten den Geirangerfjord durchqueren. Geiranger hat in den Wintermonaten 250, in den Sommermonaten bis zu 2.000 Einwohner. Entdecken Sie auf Ihrem Landgang die einladende und faszinierende Region und lernen ganz nebenbei auch etwas über die Besiedlungsgeschichte in dieser herausfordernden Landschaft. Übrigens: auf Kreuzfahrten Geiranger und seine herrliche Natur zu erkunden, ist so beliebt, dass sich Frühbucher Kreuzfahrten empfehlen; vielleicht werden Sie unter unseren Kreuzfahrten 2021 fündig.

Bedeutende Handelsstadt und beliebtes Touristenziel: Geschichte Geirangers

Im 15. Jahrhundert wurde in Geiranger erstmals eine Kirche erbaut, zudem entstand ein Gebirgsweg in einen anderen norwegischen Ort namens Lom. Im Zuge der Industriellen Revolution nahm der Handelsverkehr auf der Strecke zwischen Geiranger und Lom zu; das erste Dampfschiff erreichte Geiranger im 19. Jahrhundert. Der noch heute für den Ort wichtige Tourismus kam Ende des 19. Jahrhunderts auf, die Geirangerstraße zum hohen Berg Dalsnibba wurde gebaut und auch der Hafen vergrößert. Der deutsche Kaiser Wilhelm II. kam bis 1914 häufig nach Geiranger. Im 20. Jahrhundert wuchs der Tourismus weiter an, trotzdem hat der Ort seinen Charme nicht verloren, wie man auf Kreuzfahrten, die nach Geiranger führen, unschwer erkennt.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Geiranger erkunden

Geirangers Flair: kleines, altes Dorf, das sich gut auf den Fjordtourismus eingestellt hat

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Storsæter-Wasserfall
  • Berg Dalsnibba
  • Norwegisches Fjordsenter

Faktencheck Geiranger

  • Landschaft: schroffe Berge mit weißen Gipfeln, grüne Hügel, tiefblauer Fjord, beeindruckende Wasserfälle
  • Stadtbild: ansprechende, typisch norwegische Holzhäuser mit kleinen Läden und einladenden Restaurants
  • Beste Aussicht: Berg Dalsnibba
  • Kultur: Norwegisches Fjordsenter, Kirche von Geiranger
  • Genuss: norwegische Spezialitäten, fischreiche Küche
  • Währung: Norwegische Krone

Majestätischer Wasserfall und atemberaubende Aussicht: Kreuzfahrten Geiranger

Für Sport- und Wanderfreunde sowie Naturliebhaber sind Kreuzfahrten nach Geiranger genau das Richtige. Erkunden Sie die malerische Gegend auf Wanderwegen oder unternehmen Sie einen Ausflug zu einem majestätischen Storsæter-Wasserfall. Er zählt zu den schönsten des Landes und ist eine Perle der Natur. Oder wie wäre es mit einer Fahrt auf den fast 1.500 Meter hohen Berg Dalsnibba, der einen grandiosen Ausblick über den Geirangerfjord bietet? Wer auf Kreuzfahrten für Sportliche stattdessen lieber wassersportlich aktiv werden möchte, kann auch die Gelegenheit ergreifen, in ein Kajak umzusteigen.

Auch im Ort Geiranger selbst können Sie die Gegend und dessen Geschichte im Museum entdecken. Im „Fjordsenter“ können Sie mehr über die Geschichte des Fjordes, der Einwohner und der Berge erfahren. Das Museum ist sehr modern und auf Erlebnis ausgerichtet, es gibt eine interaktive Multimediashow mit dem Namen „Von Berg bis Fjord“. Wenn Sie während Ihres abwechslungsreichen Tages auf Kreuzfahrten über Geiranger an Land eine kleine Verköstigung in charmanter Atmosphäre genießen möchten, gibt es im Ort verschiedene Cafés und Restaurants, die allerlei regionaltypische Leckerbissen anbieten. Zudem können Sie einen kurzen Spaziergang zur Kirche von Geiranger unternehmen, die oberhalb des Dorfes auf einem Hügel thront. Die schöne Kirche ist denkmalgeschützt und aus weißem Holz. Von dort aus haben Sie eine schöne Aussicht auf den Ort, die steilen Berge und den tiefblauen Fjord.

Kreuzfahrten Geiranger: Schiffe, die hier unterwegs sind


Top