Kreuzfahrten Galapagos

Galapagos Kreuzfahrten

Per Kreuzfahrt auf den Spuren von Charles Darwin

Wollten Sie schon immer einmal auf Expedition gehen und einzigartige Tier- und Pflanzenarten entdecken? Nirgendwo können Sie diesen Traum besser erfüllen als auf den Galapagosinseln. Fünf Wochen verbrachte der englische Wissenschaftler Charles Darwin auf der Inselgruppe und erforschte akribisch ihre einmalige Flora und Fauna. Aus seinen Erkenntnissen entstand schließlich die weltbekannte evolutionsbiologische Theorie „Über die Entstehung der Arten“. Auf Landausflügen können Sie riesige Schildkröten und urzeitliche Echsen an Land beobachten. Im Meer sind Robben und ausgefallene Fischarten zu beobachten sowie in der Luft zahlreiche Vögel, die Sie an keinem anderen Ort der Erde zu Gesicht bekommen werden. Freuen Sie sich darauf, diese Begegnungen auf Ihren Urlaubsfotos festhalten zu können, denn Sie werden hautnah an die tierischen Inselbewohner herankommen.

1000 Kilometer vom Festland entfernt: die „verzauberten Inseln“

Ihr Reiseziel, die Galapagosinseln, sind eine Inselgruppe, die zum südamerikanischen Ecuador gehört. Kreuzfahrten in diese außergewöhnliche Urlaubsregion starten z. B. auf Baltra, einer kleineren Insel des Archipels oder in Quito (Ecuador). Die Galapagosinseln liegen im östlichen Pazifischen Ozean, 1000 Kilometer vom Festland entfernt. Neben 13 größeren, über 10 km² großen Inseln, sind es mehr als 100 winzige Eilande. Nur fünf von ihnen sind bewohnt: San Cristóbal, Santa Cruz, Isabela, Floreana und Baltra. San Cristóbal ist ihre Hauptinsel. Der Name "Galápagos" leitet sich von den Riesenschildkröten ab, die hier leben. Das Wort bedeutet auf Spanisch so viel wie ‚Wulstsattel‘ und erinnert an den Panzer der besonderen Tiere, die bis zu 100 Jahre alt werden können. Übrigens entdeckte nicht Charles Darwin die Galapagosinseln, sondern bereits die Spanier im Jahre 1535, als sie auf dem Weg nach Peru vom Weg abkamen und auf einer der Vulkaninseln strandeten. Mehrere Mythen rankten sich jahrelang um die einzigartigen Inseln, die Sie auf geführten Landgängen bestimmt erfahren werden. So glaubten viele Seereisende, die Inseln könnten sich bewegen. Lang waren sie auch Fluchtort für Seeräuber wie James Cook.

Mit dem Kreuzfahrtschiff zu den Galapagosinseln

Eine Reise zu den Galapagosinseln zu unternehmen ist ein ganz außergewöhnliches Erlebnis. Gehen Sie tagsüber auf Entdeckungsreise, erkunden Sie die atemberaubende Flora und Fauna an Land und genießen Sie anschließend den Luxus Ihres Kreuzfahrtschiffs. Im Gegensatz zu den historischen Forschern müssen Sie als Kreuzfahrtgast natürlich nicht um Ihre Ressourcen bangen. Bars, Lounges und Restaurants stehen für Ihr leibliches Wohl zur Verfügung. Für die Entspannung sorgen Wellness- und Sportangebote. Und schließlich: Es sich einfach am Pool bequem machen zu können und sich am zauberhaften Ausblick auf das Meer und die Inselwelten zu erfreuen, ist einer der großen Vorzüge einer Schiffsreise auf dem Meer. Lassen Sie sich verzaubern und erleben Sie Ihr ganz persönliches Abenteuer auf den Galapagosinseln!

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner

Abbildung: © jkraft5 / fotolia.com