Kreuzfahrten Funchal

Kreuzfahrten über Funchal

Auf Kreuzfahrten Funchal, die Hauptstadt der „Blumeninsel“, erkunden

Funchal, die Hauptstadt Madeiras, liegt im Süden der „Blumeninsel“. Madeira wird unter anderem wegen seiner faszinierenden Natur und Unterwasserwelt, seines einzigartigen Artenreichtums und für seine ganzjährig angenehm warmen Temperaturen von Urlaubern höchst geschätzt. Zwischen Meer, Bergen, üppigen Gärten und Bananenplantagen an der Südküste der Insel gelegen, begeistert Funchal nicht nur mit seiner beeindruckenden Kulisse, sondern auch mit dem Flair einer modernen Stadt, die neben einem großen Kulturangebot auch mit exzellenter Gastronomie und einem pulsierenden Nachtleben aufwartet. Auch als Ausgangspunkt für Wassersportaktivitäten, Bootstouren sowie Wanderungen und Ausflügen zu den schönsten Landschaften der Insel ist Funchal ideal. Je nach verfügbarer Zeit und Ausflugsangebot stehen reizvolle Möglichkeiten zur Auswahl, auf Kreuzfahrten Funchal kennenzulernen.

Funchal: einst bedeutender Umschlagplatz für Waren nach Europa

Der Name Funchal leitet sich vom portugiesischen „funcho“ ab, was auf Deutsch so viel wie „Fenchel“ bedeutet. Die Portugiesen benannten die Stadt nach dem Gemüse, weil sie bei der Entdeckung des Ortes davon außerordentlich viel vorfanden. Die im Jahr 1421 durch João Gonçalves Zarco gegründete Hafenstadt war in der Hochzeit der Handelsschifffahrt zwischen den Kontinenten für ihre Piraterie bekannt. Im 16. Jahrhundert wurde Funchal zum Bischofssitz und diente gleichzeitig als wichtiger Stützpunkt für die Schiffe, die zu Kolonien in Afrika und Südamerika aufbrachen. Der Hafen von Funchal galt als wichtiger Umschlagplatz für Wein und Zucker, die von dort aus zu den Höfen des europäischen Kontinents gelangten. Berühmt wurde Funchal unter anderem auch durch den Madeirawein, der wegen seiner Haltbarkeit auf den Transkontinentalrouten der Seefahrer sehr geschätzt wurde. Neben Wein wird bis heute auch noch Zuckerrohr auf Madeira angebaut.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Funchal entdecken

Funchals Flair: Hauptstadt der „Blumeninsel“ in malerischer Kulisse zwischen Bergen, Gärten und Meer

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Kathedrale Sé
  • Botanischer Garten
  • Markthalle

Faktencheck Funchal

  • Kultur: Fotografiemuseum
  • Beste Aussicht: Blick vom Botanischen Garten auf Funchal
  • Genuss: Madeirawein, Fischmarkt „Mercado dos Lavradores“ in der großen Markthalle
  • Shopping: Korbwarenprodukte und Stickereien
  • Parks, Gärten: Botanischer Garten in Monte
  • Währung: Euro

Auf Kreuzfahrten Funchal in all seinen Facetten erleben

Bereits die Einfahrt in den Hafen der Stadt ist ein Höhepunkt des Besuchs in Funchal: Sie gilt als eine der weltweit schönsten, denn sie führt zwischen Ozean, Bergen und Blütenmeeren hindurch. Der Hafen liegt idyllisch in einer Art natürlichem Amphitheater eingebettet. Eine Entdeckungstour durch die Stadt führt zu einer der Hauptsehenswürdigkeiten Funchals, der Kathedrale Sé, und zur Kirche Nossa Senhora do Monte. Lohnenswert ist auch ein Spaziergang durch den oberhalb von Funchal in Monte gelegenen prächtigen Botanischen Garten, von wo aus Sie einen herrlichen Ausblick auf Funchal genießen können. Wer an Kulturgeschichte interessiert ist, wird bestimmt gerne das Fotografiemuseum (Museu Photographia Vicentes) besuchen. Ein heißer Tipp: Auf Madeira wird alljährlich am 31. Dezember einer der größten Feuerwerke der Welt veranstaltet. Urlauber aus aller Welt kommen einzig für dieses großartige Spektakel nach Funchal. Wer auf Kreuzfahrt Silvester in Madeira erleben möchte, sollte daher unbedingt frühzeitig buchen.

Bummeln oder Wale beobachten: in Funchal ist beides möglich

Lassen Sie sich auch nicht den Besuch der Markthalle entgehen, wo Sie gleich neben dem Fischmarkt „Mercado dos Lavradores“ weitere einheimische Spezialitäten und hübsche Souvenirs erstehen sowie selbstverständlich auch viele duftende Blumen bewundern können. Beliebte Mitbringsel von Kreuzfahrten über Funchal sind der berühmte Madeirawein sowie Korbwarenprodukte und Stickereien, die Sie bei einem Bummel durch nette Geschäfte und Boutiquen kaufen können. Wer seinen Landausflug nach Funchal sportlich aktiv angehen möchte, hat hierzu in vielerlei Hinsicht Gelegenheit. Für wassersportbegeisterte Urlauber ist Funchal der Ausgangspunkt für Aktivitäten wie Surfen, Paragliding, Delfinschwimmen und Tauchen, wobei die Artenvielfalt der Region von Barracudas bis hin zu Mantas reicht. Da das Meer bereits in Küstennähe bemerkenswerte Wassertiefen erreicht, haben Sie auf Madeira gute Chancen, auf einer Walbeobachtungssafari die imposanten Meeressäuger zu erblicken. 


Große Abbildung oben: © Chinilini / pixabay.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top