Kreuzfahrten Flekkefjord

Flekkefjord liegt an der Südwestküste Norwegens, dessen Region bereits zur Wikingerzeit besiedelt war. Um 1660 kam es zu einem Aufschwung durch das Holzhandelsprivileg und eine weitere Blüte im 19. Jh. durch das Heringsvorkommen. Gute Verbindungen zu Holland führten zu Auswanderungen, aber auch zu Übernahmen von Lebensart, Möbelgestaltung u. ä. Von der engen Verbindung mit Holland zeugt die Hauptsehenswürdigkeit, das Stadtviertel „Holländerstadt“ mit schmalen Gassen und weißen Holzhäusern. Es handelte sich um das ehemalige Handelszentrum der Holländer.


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner