Kreuzfahrtanregungen europäische Inseln

Angebote

Reif für die Insel?

Um dem herausfordernden Alltag für eine Weile zu entkommen, sind Kreuzfahrten genau das Richtige. Anstatt der Organisation des üblichen Alltags warten abwechslungsreiche Erlebnisse, hoher Komfort und zuvorkommender Service. Zu den beliebtesten Routen gehören solche, die Inselwelten anlaufen. Dabei sind die Inseln, die auf Hochseekreuzfahrten erkundet werden können, so unterschiedlich, dass man es sich kaum vorstellen kann. Während einerseits paradiesische Inselwelten in fernen Urlaubsregionen z. B. auf Karibik-Kreuzfahrt, Hawaii-Kreuzfahrt oder Südsee-Kreuzfahrt auf ihre Erkundung warten, haben auch europäische Länder spannende Inselwelten zu bieten – wenn auch zumeist ohne Palmen.

Inseln des Nordens

Auf Kreuzfahrten ab Kiel oder Kreuzfahrten ab Hamburg können Sie bequem z. B. auf einem Mein Schiff auf Nordland-Kreuzfahrt gehen. So erfreuen sich Kreuzfahrten nach Island aufgrund der dortigen einzigartigen Landschaft mit Vulkanen und Geysiren immer größerer Beliebtheit. Islands Hauptstadt Reykjavik besticht durch modernes Flair und innovative Museen. Wer per Kreuzfahrtschiff z. B. auf Kreuzfahrten ab Bremerhaven auf einem AIDA Clubschiff Grönland besucht, kann auf der größten Insel der Welt an Land gehen. Über 80 Prozent der Insel sind mit Eis bedeckt – erstaunlich, wenn man bedenkt, dass Grönland „grünes Land“ bedeutet. Auf der Insel, die politisch zu Dänemark gehört, winken Ihnen bunte Städte mit vielen kulturellen Highlights und malerische Landschaften, die insbesondere auf Wanderwegen gut zu erkunden sind.

Auf Skandinavien-Kreuzfahrten kann man zwei weitere nordeuropäische Inselhöhepunkte entdecken: die Lofoten, wo man in Leknes an Land geht, und natürlich Spitzbergen. Die Lofoten sind insbesondere für ihre raue Natur mit majestätischen Wasserfällen und die Mitternachtssonne im Sommer bekannt. Zudem können Sie hier mit etwas Glück auf Kreuzfahrten Nordlichter bestaunen, die eine fast magisch anmutende Leuchterscheinung darstellen und insbesondere in den Polarregionen zu entdecken sind.

Begehrte Inseln im Norden

Kreuzfahrten Nordland

Erleben Sie auf Kreuzfahrt Islands Gletscher, Geysire, karge Felslandschaften und die Weite des Himmels. Reisen in diese Region werden immer beliebter; mit etwas Glück werden Sie unter den aktuellen Kreuzfahrt Deals fündig.

Kreuzfahrten Island

Nördlich des Polarkreises

In das äußerste Nordeuropa zu reisen und die Mitternachtssonne zu erleben, ist für viele ein Traum. Dank verlockender Kreuzfahrt Angebote, zu denen manchmal auch sog. Stornokabinen zählen, kann er Realität werden.

Kreuzfahrten Spitzbergen

Raues Wetter, grüne Wiesen, köstlicher Tee

Auch den Britischen Inseln kann man z. B. auf Kreuzfahrten 2021 einen Besuch abstatten. Nicht nur die Hauptinsel mit den Landesteilen England, Schottland und Wales lockt mit attraktiven Ausflugszielen, sondern auch die windzerzausten schottischen Inseln im Norden der Nordsee wie die Orkneys und die Shetlands. Freuen Sie sich auf unvergessliche Naturpanoramen, für die Schottland mit seinen Inseln bekannt ist, aber auch auf urige Burgen und aufregende Städte mit viel Lebensqualität. Bei einer Kreuzfahrt zu den Britischen Inseln z. B. mit MSC Kreuzfahrt oder Cunard sollte auch Irland nicht fehlen, das für seine Vielfältigkeit bei Urlaubern beliebt ist. So lohnen sich sowohl Abstecher zu den bunten Städten mit historischen Ortskernen und imposanten und rauen Felsenküsten als auch zu den schönen alten englischen Landsitzen mit angelegten Gärten. Insbesondere im Sommer, aber auch im späten Frühling und frühen Herbst, empfiehlt es sich, in diese Gegenden zu reisen.

Mediterrane Traumziele im Meer

Wenn Sie jedoch lieber eine klassische Insel-Schiffsreise mit mediterranem Feeling unternehmen wollen, so sollten Sie sich für eine Mittelmeer Kreuzfahrt entscheiden. Im östlichen Mittelmeer locken die pittoresken griechischen Inseln, darunter das schon in der Antike bekannte Kreta und die Postkartenschönheit Santorin. Auf Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln z. B. mit Costa Kreuzfahrt sollten Sie auch Korfu nicht vergessen, welches mit seiner venezianisch beeinflussten Hauptstadt sowohl kulturell als auch landschaftlich mit zahlreichen Höhepunkten aufwartet.

Auf Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer sind insbesondere die Balearen beliebt und interessant; sie gehören zu Spanien. Auf Mallorca-Kreuzfahrten können Sie die bekannteste und größte Insel der Balearen erkunden. Die Hauptstadt Palma de Mallorca wird zwar auch ihrem Ruf als Partymetropole gerecht, doch sie bietet noch viele andere Attraktionen. Auch die anderen Balearen-Inseln Menorca und Ibiza sind vielfältiger als ihr Ruf und laden auf einer Mittelmeer Kreuzfahrt mit ihren Sandstränden, wildromantischen Küsten und idyllischen Gassen zu wunderschönen Landgängen ein.

Lieblingsinseln von vielen Urlaubern

Mediterranes Flair

Die Balearen sind erklärtes Lieblingsziel für viele. Sie bieten wunderschöne Landschaften und pulsierende Hafenstädte. Ob Wellnesskreuzfahrt, Single Kreuzfahrt oder Familien Kreuzfahrt: die Balearen passen immer.

Kreuzfahrten Mallorca

Angenehm temperiert

Die Kanarischen Inseln liegen vor der Küste Afrikas im Atlantik und sind für ganzjährig milde Temperaturen bekannt. Wer auf Kreuzfahrten Weihnachten erleben möchte, für den wären die Kanaren und Madeira eine gute Wahl.

Kreuzfahrten Kanarische Inseln

Europäische Inseln mitten im weiten Ozean

Auch im Atlantik warten noch spannende zu Europa gehörende Inselwelten darauf, z. B. auf einer der reizvollen Frühbucher Kreuzfahrten 2022 besucht zu werden. Auf Kreuzfahrten zu den Azoren, die wie die das begehrte Urlaubsziel Madeira zu Portugal zählen, finden Reisende beeindrucke Landschaften, interessante Pflanzen, heiße Quellen, vulkanische Seen, immergrüne Wiesen, beschauliche Fischerdörfer und barocke Altstädte vor. Insbesondere für Taucher und Wanderbegeisterte lohnt sich eine Azoren-Kreuzfahrt. Madeira ist vor allem für Silvester-Kreuzfahrten beliebt. Eine weitere beliebte Inselgruppe, die Sie z. B. auf Kreuzfahrten mit Bordguthaben entdecken können, die Kanarischen Inseln. Die Kanaren gleichen aufgrund zahlreicher Klimazonen und unterschiedlichen Landschaften einem Minikontinent. Auf Kreuzfahrten nach Teneriffa, der größten Insel der Kanaren, erleben die Besucher schöne Hafenstädte und eindrucksvolle Natur. Aber auch die kleineren Inseln stehen Teneriffa in nichts nach. Bei einer Kreuzfahrt nach Gran Canaria können Sie der kanarischen Hauptstadt Las Palmas einen Besuch abstatten, die mit lebendigem und buntem Flair aufwartet. Auch traumhaft schöne Gärten mit üppigen Pflanzen stehen bei Urlaubern hoch im Kurs. Auf Kreuzfahrten nach Lanzarote hingegen steht die Natur im Vordergrund. Schroffe Vulkanlandschaften wechseln sich mit weitläufigen Stränden ab.


Fotoquellen:
Island: © 12019 / pixabay.com
Spitzbergen: © MartinFuchs / pixabay.com
Mallorca: © Medienservice / pixabay
Kanaren: © coolpropix / pixabay.com

 

 

Die Urheber weiterer Fotos in wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top