Kreuzfahrten El Salvador

Kreuzfahrten El Salvador

Zu Gast im kleinsten Land Zentralamerikas

El Salvador liegt an der Küste des Pazifischen Ozeans und ist das kleinste Land in Zentralamerika. Weil im April die Regenzeit beginnt, die bis spät in den November dauern kann, empfiehlt es sich, Kreuzfahrten in diese mittelamerikanische Region für die Monate von Dezember bis März zu planen. Bei Durchschnittstemperaturen von 27°C und bis zu zehn Sonnenstunden pro Tag ist es an der salvadorianischen Küste am schönsten. Die Kreuzfahrtschiffe der internationalen Reedereien wie z. B. Costa Kreuzfahrten, Cunard Line und Princess Cruises halten meist im südlichen Küstenort La Unión oder in Acajutla, dem wichtigsten Hafen des Landes, nahe an der Grenze zu Guatemala. Die Hochseeschiffe legen z. B. auf Kreuzfahrt-Routen an der amerikanischen Westküste, nach Mexiko oder durch den Panamakanal einen Stopp in El Salvador ein.

Ruinen der Maya in Tazumal und aktive Vulkane in Acajutla

Von Acajutla aus bieten sich Landausflüge in das anderthalb Stunden entfernte Tazumal an, eine Ruinenstadt der Mayas, die zu den bedeutendsten in El Salvador gehört. Die imposanten Ruinen wurden wahrscheinlich zwischen 600-900 n. Chr. errichtet und bei Grabungen in den 1940er Jahren wiederentdeckt. Vor Ort gibt es ein Museum, das über die historische Stätte und die Ausgrabungen berichtet. Die Straße von Acajutla nach Tazumal führt an zwei beeindruckenden Vulkanen vorbei. Besuchen Sie den Cerro Verde National Park, der am Izalco Vulkan liegt. Der Vulkan ist ein nationales Symbol und sogar auf einigen salvadorianischen Geldscheinen abgedruckt. Der nahe an Acajutla gelegene Los Cabanos Beach ist mit seinen Fischerbooten und entspannten Bars ein idyllischer Ort, um zu relaxen und die Meeresbrise zu genießen.

El Salvador: Traditionelle Gastronomie und üppige Natur

Auch wenn die Gastronomie an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs noch so exklusiv ist - Land und Leute lernen Sie immer besonders gut kennen, wenn Sie auf Ihrem Landausflug landestypische Spezialitäten kosten. Die facettenreiche Küche von El Salvador ist eine Fusion aus der spanischen Küche und der Küche der Mayas. Vielleicht testen Sie sich auf einem Ausflug in das im Süden des Landes gelegene La Unión, das an der gleichnamigen Bucht liegt. Das Meer ist hier besonders ruhig und zum Schwimmen sehr angenehm. Auch Ausflüge zu vorgelagerten Inseln sind möglich. Zum Beispiel zur Isla Martín Perez mit ihren wunderschönen Stränden oder der Isla Zacatillo, eine ehemalige Gefängnisinsel, die häufig mit Alcatraz verglichen wird. Ihr Kreuzfahrt-Landgang in El Salvador verspricht Menschheitsgeschichte und atemberaubende Landschaften vor tropischer Kulisse. Genießen Sie auch diesen Stopp in Mittelamerika, bevor Sie sich wieder auf Ihrem bequemen Hochseeschiff nach Herzenslust verwöhnen lassen.

Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner

Abbildung: © travelphotos / fotolia.com