Kreuzfahrten Eilat

Eilat liegt im Süden der Wüste Negev in Israel am Roten Meer. Der Ort ist schon in der Bibel erwähnt neben Ezjon-Geber und liegt leicht südlich des jordanischen Hafens Aqaba.
Die Korallenküste bietet ein attraktives Ziel für Taucher, eine große Attraktion ist das Delphinarium, in dem man mit Delphinen tauchen und schnorcheln kann.
Eilat bietet außerdem einen überdachten Freizeitpark („Kings City“) und einen ausgedehnten Safari -Park („Yotvata – Park“). Als Ausflugsziele bieten sich die Wüste Negev und der Timna-Park mit der ältesten bekannten Kupfermine an, von der schon die Ägypter zur Pharaonenzeit ihr Kupfer gewannen oder der die Stadt „Petra“, etwas nördlich davon in Jordanien. Die in den Felsen gemeißelten Portale und Figuren, die auf das Volk der Nabatäer zurückgehen, wurden seit 1985 in die Liste der UNESCO aufgenommen.


Top