Kreuzfahrten Dunedin

Dunedin ist die Hauptstadt der Region Otago und ist die zweitgrößte Stadt der Südinsel Neuseelands. Der Name der Stadt Dunedin ist die anglisierte Version der schottisch-gälischen Bezeichnung Dùn Èideann für Ediburgh, das bedeutet „Festung am Hügelhang“. Ab 1809 kamen die ersten Europäer als Wal- und Robbenfänger in das Gebiet. Im Auftrag der New Zealand Company wurde 1844 die Stadt gegründet. Heute gilt Dunedin als Zentrum des Ökotourismus, zu den Hauptattraktionen gehört die einzige kontinentale Königsalbatroskolonie, die auf der vorgelagerten Halbinsel liegt. Weitere Attraktionen sind die Seebären- und Pinguinkolonien, mit einer Kolonie des vom Aussterben bedrohten Gelbaugenpinguins.


Top