Kreuzfahrten Dubai

Angebote Kreuzfahrten Dubai

Kreuzfahrten Dubai: Arabische Metropole zwischen Tradition und Moderne

Die Millionenstadt Dubai liegt am Nordrand des gleichnamigen Emirats am Persischen Golf und ist die größte Metropole der Vereinigten Arabischen Emirate. Der Dubai Creek, ein zwischen 100 und 1.300 Metern breiter und ca. 14 Kilometer langer Meeresarm des Persischen Golfs, teilt die Stadt. Im Norden grenzt Dubai unmittelbar an das Emirat Schardscha, daher erstreckt sich die Stadt in südlicher Richtung entlang des Jumeirah-Strandes und der Schnellstraße Sheikh Zayed Road. Was die Stadt so einzigartig und als Anlaufstelle für Kreuzfahrten im Persischen Golf attraktiv macht, ist vor allem ihr faszinierender Kontrast aus Tradition und Innovation. Rekordbrechende Wolkenkratzer und künstliche Küstenlandschaften sind hier genauso zu finden wie historische Stadtteile, Museumsdörfer mit Beduinenzelten und traditionelle Souks. Besuchen Sie auf Kreuzfahrten Dubai und lassen sich in eine andere Welt versetzen! AIDA Clubschiff, MSC Kreuzfahrt, Celebrity Cruises und Mein Schiff zählen zu den Anbietern, die auf Kreuzfahrten im Hafen von Dubai anlegen.

Unabhängigkeit und Entwicklung zur Weltmetropole

Auf dem Gebiet der heutigen Millionenstadt befand sich am Dubai Creek noch im 19. Jahrhundert eine Siedlung von Fischern und Perlentauchern. Die noch heute herrschenden Al Maktum sagten sich 1833 von Abu Dhabi los und schlossen 1853 mit Großbritannien einen Vertrag, durch den Dubai Teil der Trucial States wurde, aus denen sich die Vereinigten Arabischen Emirate entwickelten. Heute ist Dubai bekannt für sein Angebot an spektakulären Bauprojekten wie Wolkenkratzern, Shoppingmalls und künstlich angelegten Inseln. Vor allem das zurzeit höchste Bauwerk der Welt, der Burj Khalifa mit 828 Metern Höhe, erntet bewunderndes Staunen der Besucher Dubais. Der Besuch von Shoppingcentern ist in Dubai besonders verlockend, weil die Steuern niedrig sind. Dubai ist ein so beliebter Kreuzfahrthafen, dass die Chance hoch ist, dass Sie unter den aktuellen, sogenannten Stornokabinen eine besonders preisgünstige Reise finden.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Dubai entdecken

Dubais Flair: einzigartige Metropole zwischen Luxus, Innovation und arabischer Tradition

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Burj Khalifa
  • Dubai Fountain
  • Palm Jumeirah

Faktencheck Dubai

  • Altstadt: Al-Fahidi-Viertel mit verwinkelten Gassen und traditionellen Windtürmen
  • Beste Aussicht: Blick von der Aussichtsplattform des Burj Khalifa
  • Kultur: Dubai Opera, Dubai Museum, Diving Village, Heritage Village, Etihad Museum
  • Genuss: Restaurants entlang der Strandmeile „The Beach“
  • Shopping: Fußgängerzone „City Walk“, Dubai Mall, Madinat Jumeirah, traditionelle Souks
  • Parks, Gärten: Dubai Safari Park
  • Währung: VAE Dirham

Auf Kreuzfahrten in Dubai arabischer Tradition nachspüren

Dubai war ehemals ein wichtiger Standort der Perlenfischerei, wovon heute das Diving Village mit Fotoausstellungen und auch das Dubai Museum im Al-Fahidi-Fort in Altstadtnähe zeugen. In seiner Nähe lädt das historische Al-Fahidi-Viertel zu einem Spaziergang ein: Verwinkelte Gassen und traditionelle Windtürme vermitteln einen authentischen Einblick in die Vergangenheit Dubais. Wenn Sie sich für arabische Geschichte und Tradition interessieren, ist auf Ihrer Kreuzfahrt nach Dubai auch der Besuch des Stadtteils Al Schindagha empfehlenswert, der sich auf einer Landzunge am Eingang des Dubai Creek befindet. Dabei handelt es sich um ein Museumsdorf im Stil einer arabischen Siedlung, das Ihnen sehr anschaulich die Kultur, Geschichte und Tradition Dubais vermittelt. Ähnlich interessant ist das Heritage Village mit Beduinenzelten und Windturmhäusern. Auch das Ethiad Museum bietet interessante Installationen und Ausstelllungen zur emiratischen Kultur und den Anfängen der Vereinigten Arabischen Emirate.

Sprung in die Moderne: auf Kreuzfahrten Dubais Wolkenkratzer bestaunen

Größer könnte der Gegensatz wohl nicht sein, wenn Sie sich im Anschluss auf den Weg zur Aussichtsplattform in der 124. Etage des Burj Khalifa machen, die mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Skyline Dubais lockt. Am Fuße des Wolkenkratzers liegt der Dubai Fountain, einer der weltweit größten Springbrunnen, der die Zuschauer mit tanzenden, illuminierten Wasserstrahlen und Fontänen von bis zu 150 Metern Höhe begeistert. Direkt neben dem Brunnen finden Sie die Dubai Mall, die mit mehr als 1.200 Geschäften, etwa 150 Restaurants, einer Eislaufbahn, dem Dubai Aquarium und vielem mehr nicht nur Shoppingvergnügen, sondern auch Genuss und Entertainment bietet. Die von Menschenhand geschaffene „Palmeninsel“ Palm Jumeirah ist von Luxushotels gesäumt; gegenüber von der Jumeirah Beach Residence befindet sich die beliebte Strandmeile „The Beach“ mit einem Open-Air-Kino, Einkaufsmöglichkeiten, Gastronomie und Wasserpark. Der Kite Beach ist nicht nur ein Paradies für Sportbegeisterte, sondern besticht auch mit einem herrlichen Ausblick auf den Burj al Arab. Zum entspannten Flanieren eignen sich auch der Yachthafen Dubai Marina mit schöner Promenade sowie der City Walk, ein europäisch anmutendes Einkaufsviertel mit Fußgängerzone. Traditioneller shoppen Sie hingegen auf Dubais Souks mit ihren duftenden Gewürzen. Wer sich magisch von der Wüste angezogen fühlt, sollte sich frühzeitig über das Angebot an Landausflügen in die arabische Wüste informieren. Je nach Angebot sind spannende Aktivitäten wie Quad-Bike-Fahren oder Kamelreiten möglich.

Kreuzfahrten Dubai: einige Schiffe, die hier unterwegs sind


Abbildung großes Bild oben: © Roman Logov / unsplash.com

Die Urheber weiterer Fotos in den wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top