Kreuzfahrten Cozumel

Cozumel ist eine der mexikanischen Halbinsel Yucatán vorgelagerte Insel. Dort befand sich ca. 1000 nach Chr. ein wirtschaftliches und religiöses Zentrum der Maya, von denen Ruinen im Zentrum der Insel wie San Cervasio und El Cedral mit Wandmalereien zeugen. Die Insel wird auch als „Insel der Schwalben“ („The Island of the Swallows“) genannt: Nach den Sagen der Maya sandte die Göttin Ixchel ihren Lieblingsvogel, die Schwalbe, als Geste der Dankbarkeit für den Bau von Tempeln zu ihrer Verehrung auf die Insel. Entdeckt wurde die Insel vom spanischen Konquistador Juan de Grijalva im Jahr 1518 und im Jahre 1519 war sie für Hernán Cortés die erste Station auf seinem Eroberungsfeldzug gegen das Aztekenreich. Die damals noch dort lebenden Maya wurden später durch die von den Spaniern eingeschleppten Pocken fast vollständig ausgerottet. Heute ist Cozumel darüber hinaus für gute Tauchmöglichkeiten in den Korallenriffs bekannt.

 

 


Top