Costa Club

Von Ambra bis Perla Diamante: treue Urlauber im CostaClub

Auf Costa Kreuzfahrten macht sich Treue bezahlt, denn der CostaClub belohnt sie durch reizvolle Vorteile wie besondere Privilegien an Bord, kleine Geschenke oder Rabatte auf Vorzugskreuzfahrten. Der CostaClub unterscheidet insgesamt sechs Status – benannt nach Schmucksteinen mit Bezug aufs Meer: Außer Ambra sind es Acquamarina, Corallo, Perla, Perla Oro und Perla Diamante. Nicht nur die Clubvorteile an Bord nehmen mit höherem Status zu, sondern auch die Rabatte auf ausgewiesene Vorzugskreuzfahrten: CostaClub-Mitgliedern werden Rabatte von 5 bis 20 Prozent gewährt - abhängig vom jeweiligen Status. Diese Reisen können Sie natürlich auch bei Seereisedienst.de buchen – in diesem Fall bitte telefonisch, um sicherzustellen, dass die CostaClub-Rabattberechtigung – vorbehaltlich der Prüfung durch die Reederei – korrekt übermittelt wird.

So funktioniert das Sammeln von CostaClub-Punkten

Das CostaClub-Punktekonto wächst auf einem Costa Kreuzfahrtschiff mit jedem Reisetag. Für jeden Reisetag werden automatisch Punkte gutgeschrieben – und zwar abhängig von der gebuchten Kabinenkategorie. Auch die Ausgaben an Bord werden in die Berechnung des Punktestandes mit einbezogen. So können sich bald viele Punkte ansammeln, die nicht nur CostaClub-Rabatte mit sich bringen, sondern auch reizvolle Privilegien und Leistungen, die Stammgästen das gute Gefühl geben, ein Teil der Costa-Familie zu sein. So winken unter anderem attraktive Upgrades, bevorzugte Einschiffung, Bordguthaben, VIP-Cocktailpartys für die fleißigsten Punktesammler der höheren Club-Status. Vergessen Sie daher bei der Buchung einer Costa Kreuzfahrt bei Seereisedienst.de nicht, Ihre Clubnummer mit anzugeben.

Schon vor der ersten Kreuzfahrt kann man Mitglied im CostaClub werden

Auch Personen, die sich erst mit dem Gedanken tragen, mit Costa Kreuzfahrten auf große Seereise zu gehen, können Mitglied werden – mit dem Status Ambra, der ab 0 Punkten gilt. Die frühzeitige Anmeldung lohnt sich: Zwar gibt es natürlich keine Rabatte, aber bei rechtzeitigem Beitritt können Sie bereits auf ihrer ersten Costa Kreuzfahrt einige kleine Privilegien genießen. Und das Sammeln der Clubpunkte kann nahtlos beginnen. Doch keine Sorge: Auch wer erst an Bord seine Mitgliedschaft beantragt, genießt zwar auf dieser Fahrt noch keine Clubvorteile, aber es werden gleich Punkte gesammelt, die bei der neuen Mitgliedschaft angerechnet werden.

Die Zuordnung zu einem bestimmten CostaClub-Status erfolgt übrigens an einem festen Datum einmal pro Jahr und bezieht sich auf die jeweils in den letzten drei Jahren gesammelten Punkte. Es lohnt sich also, bei der Urlaubsplanung das persönliche Punktekonto zu kennen und bei der nächsten Buchung zu berücksichtigen, da immer der Zeitpunkt der Einschiffung für die Gewährung der Club-Vorteile maßgeblich ist. Bevor Sie eventuell einen wertvollen Rabatt nicht wahrnehmen – schauen Sie sich am besten gleich hier unter den für Sie zusammengestellten Vorteilskreuzfahrten um.

Alle Angaben ohne Gewähr. Maßgeblich sind die jeweils aktuell gültigen CostaClub-Bedingungen der Reederei.

Top