Kreuzfahrten Charlottetown/ Pinz Edward Insel

Charlottetown liegt im Bezirk Queens County in Kanada. Die im Jahr 1764 gegründete Stadt wurde nach der britischen Königin Sophie Charlotte von Mecklenburg-Strelitz benannt. Charlottetown liegt am Charlottetown Harbour, einem natürlichen Hafen, der durch den Zusammenfluss der drei Flüsse Hillsborough, Yorke und Eliot gebildet wird. Ursprünglich wurde das Gebiet um Charlottetown von die Mi'kmaq-Indianer bewohnt. Französische Soldaten errichteten im Jahr 1720 im südwestlichen Teil des Hafens die Festung Port-la-Joye, die als Ursprung der Stadt gilt. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört die Cathedral of Saint Dunstan, eine im neogotischen Baustil gehaltene Kathedrale mit schönen Glasmalereien im Inneren. Das Fort Port-la-Joye-Fort beherbergt eine ständige Ausstellung zur Stadtgeschichte. Empfehlenswert ist der Prince Edward Island National Park mit riesigen Dünen, zahlreichen Pflanzenarten und mehr als 300 Vogelarten. Das kulturelle Zentrum ist das 1964 errichtete Confederation Centre of the Arts mit mehreren Theatern, Bibliotheken und Art Gallery.

 

 


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner