Kreuzfahrten Charlotte Amalie

Charlotte Amalie ist die Hauptstadt der Amerikanischen Jungferninseln und liegt an der Südseite der Insel Saint Thomas. Als Hauptstadt von Dänisch-Westindien gab es in Charlotte Amalie eine der ersten jüdischen Gemeinden der Neuen Welt und besitzt die zweitälteste Synagoge der westlichen Hemisphäre. Die Stadt wurde im Jahre 1691 nach Königin Charlotte Amalie (1650–1714), Gemahlin des Königs Christian V. von Dänemark von dem Piraten Nicolaj Esmit umbenannt, die vorher Christiansfort hieß. Das Fort Christian, 1671 vom dänischen König Christian V. erbaut, ist heute die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt.


Top