Kreuzfahrten Cabo San Lucas

Zu Besuch in Cabo San Lucas

Kreuzfahrten Cabo San Lucas: zu Besuch in einer Stadt für Urlauber

Cabo San Lucas liegt an der Südspitze des mexikanischen Bundesstaates Baja California am Zusammenfluss des Pazifiks und der Cortes-See. Die Stadt, in der etwa 80.000 Einwohner leben, ist als beliebter Ferienort Mexikos bekannt. Erholung an traumhaften Stränden, viele Möglichkeiten zum Wassersport und ein lebendiges Nachtleben zeichnen den Aufenthalt in Cabo San Lucas aus. Die Landschaft rund um Cabo San Lucas wird durch Bergketten, karge Sandwüsten, und durch tiefblaues Meer geprägt. Das durchgehend trocken-heiße Klima mit angenehmem Wind vom Meer und überdurchschnittlich vielen Sonnentagen zieht Besucher an, auch während Kreuzfahrten 2019. Vor allem für Wochenendurlauber aus dem nahen Kalifornien ist die Baja California ein beliebtes Ziel. Wer auf Kreuzfahrten Cabo San Lucas besuchen möchte, hat unter anderem auf Kreuzfahrten ab Los Angeles oder Kreuzfahrten ab Miami von Norwegian Cruise Line, MSC Kreuzfahrt oder Royal Caribbean die Gelegenheit dazu.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Cabo San Lucas erkunden

Cabo San Lucas‘ Flair: einer der beliebtesten Ferienorte Mexikos für US-Amerikaner

Top Sehenswürdigkeit:

  • Felsenformation „El Arco“

Faktencheck Cabo San Lucas

  • Stadtbild: zum luxuriösen Ferienort ausgebaute Stadt
  • Natur: schier endlose Strände, in der Nähe Naturschutzgebiete der Baja California
  • Kultur: Museum of Natural History
  • Genuss: Margaritas
  • Währung: Mexikanischer Peso

Geschichte Cabo San Lucas - vom Fischerort zum beliebten Urlaubsziel

Bereits vor etwa 14.000 Jahren war die Südspitze von Baja California besiedelt. In der Zeit vor der Kolonialisierung Amerikas lebte hier das nomadische Volk der Pericú. Die ersten Aufzeichnungen, die das Leben der Pericú beschrieben, stammen aus dem 18. Jahrhundert vom Engländer George Shelcocke.

Im Jahr 1542 landeten Spanier unter Juan Rodríguez Cabrillo am Ufer der Halbinsel. In der Zeit der Kolonialisierung durch Spanien galt Cabo San Lucas vor allem als Unterschlupf für Piraten; bewohnt wurde die Lage damals aufgrund der schwierigen Süßwasserversorgung nur spärlich. Die meisten Siedler zog es damals in das weiter östlich gelegene San José del Cabo. Bis ins frühe 20. Jahrhundert blieb Cabo San Lucas daher ein kleiner Ort, in dem nur wenige Fischerfamilien lebten. Im 20. Jahrhundert entwickelten sich die Industrie und der Export, bis das Potenzial als Ferienort erkannt wurde und man die Stadt gezielt als attraktiven Urlaubsort entwickelte. Wenn Sie selbst beurteilen möchten, wie gut dies gelungen ist, können Sie dies unter anderem auf beliebten Kreuzfahrten mit Bordguthaben tun. Mit etwas Glück entdecken Sie auch unter den sogenannten Stornokabinen ein echtes Kreuzfahrt-Schnäppchen nach Cabo San Lucas.

Am Strand der Liebe auf Kreuzfahrten Cabo San Lucas

Unzählig viele traumhafte Strände umgeben den Ferienort Cabo San Lucas. Der Hauptstrand Playa El Médano ist zugleich Vergnügungsmeile und wird von Restaurants und Bars gesäumt. Weniger laut geht es am Yachthafen zu, wo die „Reichen und Schönen“ an der Baja California ihre Luxusboote unterbringen. Genießen Sie den Ausblick und flanieren bis zur Landzunge Land's End, wo sich der Playa del Amor, der Strand der Liebe, erstreckt – ein heißer Tipp für Kreuzfahrten für Paare, die noch nicht verheiratet sind, denn auf diesem Flecken Erde sollen schon zahlreiche Heiratsanträge mit „Ja“ beantwortet worden sein. Fotografieren Sie hier auch auf Kreuzfahrt Cabo San Lucas eindrucksvolles Wahrzeichen El Arco. Es handelt sich dabei um eine 62 Meter hohe Felsformation, die bei Ebbe durch einen Sandweg erreichbar ist und bei Flut spektakulär aus dem Meer herausragt.

Der Aufenthalt in Cabo San Lucas während Schiffsreisen lädt einfach dazu ein, den Tag am Strand zu verbringen. Die ganze Familie kann hier einen herrlichen Ferientag verbringen. Ob Tauchen, Wasserski, Wellensurfen oder Kanu – den Möglichkeiten an Wassersport sind kaum Grenzen gesetzt. Bei entsprechender Vorplanung können Golffreunde in Cabo San Lucas die Gelegenheit nutzen, auf einem besonders schönen Platz einzulochen. In und um Cabo San Lucas befinden sich einige der weltbesten Golfanlagen, die zum Teil vom 18-Loch-Championship-Sieger Jack Niclaus entworfen worden sind.

Wer den Tag nicht am Meer verbringen möchte, könnte auf seiner Kreuzfahrt in Cabo San Lucas einen Shoppingtag einlegen. In einem Ferienort, in den es Reiche und Prominente zieht, bieten sich vielfältige Einkaufsmöglichkeiten für wirklich jedes Budget. In Downtown Cabo reihen sich viele Duty-free-Shops aneinander. Für umfassende Bildung sorgt hingegen das Museum of Natural History, in dem Besucher Spannendes zur geologischen und archäologischen Geschichte von Baja California Sur erfahren können. Wer durch ein hübsches Städtchen mit Kolonialcharme schlendern möchte, sollte die Gelegenheit prüfen, einen Ausflug nach San José del Cabo zu unternehmen. Ein schmucker Platz im Zentrum, viele sehenswerte Gebäude aus der spanischen Kolonialzeit und ein Künstlerviertel mit Galerien warten hier unter anderem darauf, erkundet zu werden.


Top