Kreuzfahrten Boston

Zu Besuch in Boston

Kreuzfahrten Boston: Tradition an jeder Ecke

Boston liegt an der Ostküste der Vereinigten Staaten, ist die Hauptstadt von Massachusetts sowie die größte Metropole in Neuengland. Die faszinierende Stadt ist sowohl einer der ältesten als auch kulturell reizvollsten Städte der Vereinigten Staaten. Die Symphony Hall mit seinem Boston Symphony Orchestra genießt Weltruf. Auch was die Wissenschaft angeht, liegt Boston ganz vorn: Zum Großraum Bostons gehören die Harvard University und das Massachusetts Institute of Technology (kurz MIT) in Cambridge. Daneben lockt Boston mit herrlichen Landschaften und Erholungsgebieten, die die Großstadt umgeben, sowie begehrten Stadtteilen wie Beacon Hill und Back Bay und der beeindruckenden Skyline mit ihren Wolkenkratzern. Wenn Sie auf Kreuzfahrten Boston besuchen und ein wenig an Geschichte interessiert sind, sollten Sie unbedingt dem 4 Kilometer langen Freedom Trail folgen, der an wichtigen Orten der amerikanischen Unabhängigkeitsbewegung entlangführt. Unter anderem gelangen Sie mit AIDA Clubschiff, Norwegian Cruise Line und Mein Schiff auf Kreuzfahrten nach Boston.

Boston: Stadt der Bildung, des Widerstands und der Seefahrt

Bostons Tradition als Bildungsstadt reicht zurück bis in seine Gründungszeit: Schon 1636 erbauten Puritaner hier die erste Universität Amerikas. Der Name Boston leitet sich von der gleichnamigen Stadt in Lincolnshire in England ab, aus der einige der Einwanderer stammten. Weitreichende historische Bedeutung hatte die 1773 als Boston Tea Party bekannte Widerstandsaktion gegen die Erhöhung der Teesteuer durch das britische Parlament. Eine Nachbildung eines der Schiffe, von denen damals der britische Tee den Weg in die Fluten fand, ist heute als Museum zu besichtigen. Auf Kreuzfahrten über Boston besuchen Sie eine aufregende Stadt, deren Handelshafen nach der Unabhängigkeit der Vereinigten Staaten zu einem der bedeutendsten der Welt wurde.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Boston entdecken

Bostons Flair: Historisch bedeutsame Kultur- und Bildungsstadt an der Ostküste

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Freedom Trail
  • Black Heritage Trail
  • Boston National Historical Park

Faktencheck Boston

  • Beste Aussicht: Blick vom Skywalk Observatory im 50. Stock des Prudential Center
  • Kultur: Museum of Fine Arts, Boston Athenæum, Museum of Science
  • Genuss & Shopping: Fauneuil Hall Marketplace
  • Parks & Gärten: Rose Kennedy Greenway
  • Währung: US Dollar

Historische Pfade überall: Kreuzfahrten Boston

Der rot markierte Freedom Trail (Pfad der Freiheit) führt Sie bequem zu 16 historischen Stätten der Stadt wie dem Park Boston Common, dem Massachusetts State House mit seiner beeindruckenden goldenen Kuppel und dem Old State House. Teil des Trails ist außerdem die herrliche Parklandschaft Rose Kennedy Greenway, die zum entspannten Spazieren im Grünen einlädt. Die Familie der Kennedys stammt aus Massachusetts, daher befindet sich auch die Robert F. Kennedy gewidmete, architektonisch äußerst sehenswerte Präsidentenbibliothek in malerischer Lage in Boston.

Sie können in Boston einem weiteren Pfad folgen, dem Black Heritage Trail, der an der Faneuil Hall beginnt und über 15 Orte in den Stadtteil Beacon Hill führt, wo sich viele Stätten der Geschichte des Kampfes gegen die Sklaverei widmen. Beim Spaziergang durch Beacon Hill und das Back Bay werden auch Sie feststellen, dass einige Straßenzüge stark an England und dadurch auch an die koloniale Geschichte der USA erinnern. Aber noch nicht genug der Auswahl für Geschichtsinteressierte, die auf Kreuzfahrten Boston erkunden möchten: Im Boston National Historical Park erinnern historische Gebäude an die Bedeutung Bostons für die amerikanische Revolution. Die Fauneuil Hall ist nicht nur geschichtlich bedeutsam, sondern heute vor allem beliebter Anlaufpunkt zum Schlemmen und Shoppen. Die alten Markthallen wurden in Läden und Restaurants umgebaut; zahlreiche Straßenkünstler beweisen rund um die Fauneuil Hall ihr Können. Die Zeit vergeht wie im Flug – wenn Sie auch das moderne Boston kennenlernen möchten, sollten Sie die Uhr nicht aus dem Blick verlieren.

Eine Aussicht, die begeistert: auf Kreuzfahrt über Boston blicken

Einen spektakulären Panoramablick über Boston und den Hafen genießen Besucher vom Skywalk Observatory im 50. Stock des Prudential Center. Auch Einkaufsmöglichkeiten gibt es hier – eine Shopping Mall ist angeschlossen. Noch schöner lässt es sich in der Newbury Street im wohlhabenden Back Bay durch Läden schlendern. In den charakteristischen Backsteinhäusern sind die Läden zumeist im Souterrain untergebracht. Für den Fall, dass Sie die großartige Stadt schon gut kennen, möchten Sie vielleicht auf Kreuzfahrt Bostons beeindruckenden Museen einen Besuch abstatten. Hervorgehoben seien das Museum of Fine Arts, eines der bedeutendsten Kunstmuseen der USA, das Museum of Science mit interaktiven Ausstellungen, einem Schmetterlingsgarten und Planetarium sowie das New England Aquarium direkt am Meer. Wenn Sie sich fragen, auf welchen Kreuzfahrten Boston auf der Strecke liegt, dann empfehlen sich Kreuzfahrten an der nordamerikanischen Ostküste und Kreuzfahrten, die Kanada und die Staaten Neuenglands kombinieren.

Kreuzfahrten USA: Häfen und Ziele im Überblick


Große Abbildung oben: © SeanPavonePhoto / fotolia.com

Top