Kreuzfahrten Ben Boyde

Knapp 400 Kilometer südlich der australischen Hauptstadt Sydney befindet sich der Ben-Boyd Nationalpark im Bundesstaat New South Wales. Eine besondere Sehenswürdigkeit des riesigen, 10.400 Hektar großen Parks, ist die mehrfarbige Schlucht „The Pinnacles“. Die weißen Sandschichten auf dem rostroten Lehm sind ein ungewohnter Anblick und ein imposantes Fotomotiv. Der unfertig gebliebene „Benboyd Tower“ sticht mit seiner Höhe hervor. Er sollte ursprünglich Wale sichten und Walfängern auf dem Meer Zeichen zu übermitteln. Der höchste Punkt des Parks ist allerdings der 252 Meter hohe „Haycock Hill“, der wunderschöne Wanderrouten ermöglicht. An Baumarten werden Sie vor allem wohlriechende Eukalyptusbäume entdecken, die den größten Teil des  Nationalparks einnehmen. Lauschen Sie dem Vogelgezwitscher der über 200 Vogelarten, darunter die Zwergseeschwalbe mit ihrem auffälligen schwarzen Käppchen. Auch 50 verschiedene Säugetierarten sind in dem Park registriert. Lassen Sie sich überraschen, während Sie die Picknickplätze für eine Pause ansteuern.


Top