Kreuzfahrten Ashdod

Zu Besuch in Ashdod

Kreuzfahrten Ashdod: eine jahrtausendealte Stadt erkunden

Ashdod liegt südlich von Tel Aviv und ist mit rund 200.000 Einwohnern eine der größten Städte Israels. Die einladende Stadt wird unter anderem auf Kreuzfahrten mit Mein Schiff, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line angelaufen. Das historische Ashdod erstreckte sich bereits 1400 v. Chr. in der Nähe der heutigen Stadt. Es ist in den sogenannten Amarna-Briefen, Tontafeln mit den Korrespondenzen der damaligen „Großmächte“, die man in Tell el Amarna in Ägypten gefunden hat, erwähnt. Im Alten Testament wird Ashdod als eine der Philisterstädte genannt. Die Philister sollen die Bundeslade dort hingebracht und im Tempel ihres Gottes Dagon aufgestellt haben. Ab dem 6. Jahrhundert n. Chr. wuchs ihre Bedeutung als Hafenstadt. Wer zum Beispiel auf Kreuzfahrten 2020 in Ashdod an Land geht, kann sich auf einen aufregenden Tag freuen, denn hier wartet eine beeindruckende Landschaft und spannende Geschichte auf die Urlauber.

Musikalische Wasserorgel und mittelalterliche Kastellburg: Kreuzfahrten Ashdod

Die Ruine der von Muslimen im 10. Jahrhundert errichteten Kastellburg Chastel Béroard ist bis heute erhalten und ein beliebtes Ausflugsziel auf Mittelmeer-Kreuzfahrt über Ashdod. Sie befindet sich am Südrand der heutigen Stadt direkt am Meer. Auch die Stadt selbst bietet einige Highlights, darunter das Museum of Philistine Culture, welches viele archäologische Objekte zum Volk der Philister ausgestellt hat. Ein weiteres sehenswertes Museum ist das Kunstmuseum der Stadt, welches sowohl israelische als auch internationale moderne Kunst versammelt. Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten gibt es noch viele andere Highlights auf Kreuzfahrten nach Ashdod zu entdecken. Darunter die sogenannte musikalische Wasserorgel, welche die Besucher durch ihre ausgefallenen Klänge und bunten Farben beeindruckt.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Ashdod erkunden

Top 3 Sehenswürdigkeiten in der Stadt

  • Museum of Philistine Culture
  • Musikalische Wasserorgel
  • Chastel Béroard

Top 3 Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

  • Masada und Totes Meer
  • Jerusalem
  • Tel Aviv

Faktencheck Ashdod

  • Stadtbild: weiße moderne Bauten, viele Grünflächen mit Palmen
  • Beste Aussicht: Givat Yonah
  • Kultur: Museum of Philistine Culture, Kunstmuseum Ashdod
  • Genuss: viele Restaurants in Strandnähe, israelische und internationale Küche
  • Shopping: Big Fashion Ashdod, Garden City Shopping Center
  • Parks, Gärten: Ashdod Yam-Park, Lachish River Park
  • Währung: Schekel

Totes Meer, Festung Masada und große Städte: Umgebung Ashdods

Nicht nur die Stadt selbst, sondern auch das Umland bietet Besuchern auf Mittelmeer-Kreuzfahrt einiges an Ausflugsmöglichkeiten. Es lohnt sich also, sich schon frühzeitig vor dem Beginn der Schiffreise über angebotene Touren zu informieren. So führen einige von ihnen zum UNESCO-Weltkulturerbe Masada. Die ehemalige jüdische Festung liegt in einem weitläufigen Nationalpark und ist eine bekannte archäologische Ausgrabungsstätte. Eine Seilbahn bringt Sie sicher in luftige Höhen, von denen Sie eine grandiose Aussicht auf die umliegenden Berge und das Tote Meer haben. Zudem bietet sich, z. B. auf Kreuzfahrten 2020, ein Ausflug zum Toten Meer an, wo Sie sich einfach mal treiben lassen und völlige Entspannung genießen können. Wenn Sie jedoch mehr Lust auf große, lebendige Städte haben, werden häufig auch Ausflüge in die nahgelegenen Städte Jerusalem und Tel Aviv angeboten. Das historisch und religiös bedeutsame Jerusalem zeichnet sich durch seine kulturelle Vielfalt aus. Die Altstadt ist in jüdische, christliche, muslimische und armenische Viertel eingeteilt, die alle verschiedene Eigenschaften und Sehenswürdigkeiten vorweisen. Tel Aviv hingegen ist eine relativ junge Stadt, die lange Zeit ein Vorort der Hafenstadt Jaffa war. Die bunte und moderne Stadt ist das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Israels und hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter die Weiße Stadt, welche zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Nutzen Sie die Gelegenheit, auf Kreuzfahrten mit Bordguthaben nach Ashdod zu reisen.

Kreuzfahrten Israel: Häfen und Ziele im Überblick


Top