Kreuzfahrten Arktis

Natur erleben

Eine Eisklasse für sich

Mit dem Schiff in Richtung Nordpol: Arktis-Kreuzfahrten bieten eine einzigartige Kombination aus faszinierenden Naturerlebnissen und den komfortablen Annehmlichkeiten eines "schwimmenden Hotels".

mehr erfahren

Zu Gast in der Wildnis

Zu Kreuzfahrten in die Arktis gehören besonders spannende Ausflüge. So locken unter anderem Hundeschlittentouren, Tierfotosafaris und Wanderungen durch die unberührte Weite.

mehr erfahren

Zwischen Ruhe und Abenteuer: faszinierende Kreuzfahrten in die Arktis

Wenn Sie sich in Ihrem Alltag nach mehr Ruhe sehnen und gleichzeitig neue Abenteuer suchen, dann ist eine Kreuzfahrt, die in die Arktis führt, genau das Richtige für Sie. Erleben Sie einen ganz außergewöhnlichen Urlaub in der atemberaubenden arktischen Natur. Von Ihrem Kreuzfahrtschiff haben Sie eine phänomenale Aussicht auf Gletscher, Fjorde, eisbedeckte Küsten und verschneite Berge. Auf ganz verschiedenen Routen können Sie den nördlichen Polarkreis überschreiten. Wählen Sie beispielsweise eine Norwegen-Route, die bis zur Inselgruppe Spitzbergen nach Longyearbyen führt. Vielleicht interessiert Sie auch die kanadische Arktis, östlich von Alaska. Ob von Ihrem Hochseeschiff aus oder bei Busausflügen, die in die Wildnis führen - mit etwas Glück entdecken Sie sogar typische Tiere des nördlichen Polarkreises: Polarfüchse und -hasen, Robben und Seehunde. Eisbären sind im Sommer in der Regel schon viel weiter im Norden, den Sie zum Überleben benötigen, doch die „zu spät aufgewachten“ Exemplare bleiben in Spitzbergen und in der Nähe kanadischer Siedlungen zurück.

In der Arktis Neues erleben: Wie wäre es mit einer Hundeschlittentour?

Bei Ihrer Arktis-Kreuzfahrt erwartet Sie ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot: an Land genauso wie an Bord. Lassen Sie sich während Ihrer Fahrt entlang des „ewigen Eises“ von dem Komfort Ihres eissicheren Luxusliners verwöhnen. Wenn Ihnen die arktischen Temperaturen an Deck zu frisch werden sollten, können Sie sich in der eleganten Saunalandschaft aufwärmen. Ein großzügiges Wellnessprogramm wartet auf Sie, bei dem Sie sich so richtig entspannen können. Aber auch an Land wird Ihnen bestimmt nicht langweilig. Denn die Landschaft der Arktis eignet sich beispielsweise ideal für abenteuerliche Hundeschlittenfahrten. Wenn Sie sich dagegen sportlichere Aktivitäten wünschen, liegen Sie mit der Wahl Ihrer Kreuzfahrtroute genau richtig. Schnappen Sie sich z. B. in Alaska ein Schneemobil oder erfreuen Sie sich einfach an einer kleinen Wanderung in dieser überwältigenden Region. Die beste Reisezeit in die Arktis ist der Sommer.

Entdecken Sie interessante Städte und Kulturen auf Ihren Landausflügen

Bei Ihren Landausflügen kommen aber auch faszinierende Stadtbesichtigungen nicht zu kurz. Besichtigen Sie z. B. im nördlichsten Bundesstaat der USA, die Hauptstadt Alaskas: Juneau. Malerisch eingebettet zwischen Bergen, können Sie in der Stadt Museen und Kirchen besuchen oder sich einfach in einem gemütlichen Café bei einem heißen Tee aufwärmen. Auch in Grönland überqueren Sie den Polarkreis. Seine Hauptstadt Nuuk zeichnet sich durch besonders farbige Architektur aus. Hier an der Westküste erleben Sie die eisfreie, grüne Seite des Landes, während die restlichen 80 Prozent mit Eis bedeckt sind. An der Nordküste, die an den arktischen Ozean grenzt, befinden Sie sich nur etwa 700 Kilometer vom Nordpol entfernt. Lernen Sie in Kanada die Heimat des indigenen Volkes der Inuiten kennen, die ihre traditionelle Lebensweise in abgelegenen Siedlungen pflegen. Genießen Sie Ihre Ferien einmal ganz anders und wählen Sie Ihre Traumroute aus.

Abbildungen:
Großes Foto oben: © FotoWunderkind /fotolia.com
Polarlicht: © DDStudio / pixabay.com
Eisbären: © skeeze / pixabay.com

Top