Kreuzfahrten Argentinien

Angebote Argentinien

Aufregend vielfältig: auf Kreuzfahrten Argentinien kennenlernen

Bereisen Sie den südlichsten Zipfel Südamerikas auf einer Kreuzfahrt nach Argentinien. Auf dem Weg dorthin durchqueren Sie auf Ihrem komfortablen Hochseeschiff den Atlantischen Ozean. Die Routen, die viele Reedereien wie MSC Kreuzfahrten, Costa Kreuzfahrten und Norwegian Cruise Line in dieser Zielregion anbieten, führen oft nach Buenos Aires, wo Sie attraktive Landausflüge mit der magischen Hauptstadt Argentiniens bekannt machen. Die Stadt ist der Kern der Metropolregion Gran Buenos Aires. Sie ist die Primatstadt Argentiniens, denn als Zentrum für Kultur, Politik, Kommerz und Industrie ist ihre Bedeutung für das nationale Wirtschaftssystem immens. Staunen Sie über die breiteste Straße der Welt, die Avenida 9 de Julio. Sie führt über die Plaza de la República, wo 1936 anlässlich des 400-jährigen Gründungsjubiläums der Stadt der berühmte 67 Meter hohe Obelisk errichtet wurde. Nach 206 Stufen können Sie einen herrlichen Blick über die Stadt genießen. Buenos Aires ist die Welthauptstadt des Tangos. Ein Tangofestival und sogar eine Tangoweltmeisterschaft, an der berühmte Tänzer teilnehmen, finden hier jährlich statt. Lassen Sie sich von der Leidenschaft dieses kunstvollen Tanzes anstecken und versuchen sich auf der Tanzfläche an Bord Ihres Kreuzfahrtschiffs selbst an den typischen Wiegeschritten.

Argentinien: Europäisches Flair in der "Neuen Welt"

Bis ins Jahr 1816 war Argentinien eine spanische Kolonie. Die Landessprache ist zwar spanisch, aber sie unterscheidet sich in der Aussprache stark von der in Spanien oder anderen südamerikanischen Ländern. Ein berühmtes Sprichwort von Jorges Luis Borges beschreibt die Argentinier als „Italiener, die spanisch sprechen und gerne in England wären, die glauben, in Paris zu leben.“ In Argentinien leben Einwanderer und deren Nachfahren aus allerlei Ländern, darunter auch viele Deutsche, Italiener und Engländer, die ihre Sprache pflegen. Noch heute gibt es in Buenos Aires Stadtviertel, in denen die Einwohner bis heute deutsch oder englisch sprechen. Erleben Sie auf Ihrer Argentinien-Kreuzfahrt diese vielfältige Kultur hautnah! Übrigens ist vieles Ländertypisches mittlerweile auch in Europa angekommen – nicht nur der Tango. So hat die kultige koffeinhaltige Mate-Limonade ihre Wurzeln in Argentinien, wo Mate als Tee meistens in geselligen Runden heiß und kalt getrunken wird. Im Süden Brasiliens, Chile, Paraguay und Uruguay ist das Getränk ebenfalls verbreitet. Auch die gefüllten Teigtaschen, die Empanadas, sind bei Europäern sehr beliebt. Aber kosten Sie auch Köstlichkeiten wie das gegrillte Rindfleisch Asado oder Parrillada sowie den Maiseintopf Locro.

Bis zum "Ende der Welt": Kreuzfahrten zu Argentiniens Südspitze 

Einige Städte erheben den Anspruch, die südlichste der Welt zu sein, u. a. Ushuaia. Kreuzfahrtrouten in die Antarktis führen meist über Feuerland, wo Sie überwältigende Natur erwartet. Ushuaia liegt am Beagle-Kanal, der seinen Namen vom Segelschiff erhielt, auf dem Charles Darwin diese raue Region einst besuchte. Bei Touristen besonders begehrt ist der Feuerland-Nationalpark, der Tierra del Fuego. Bewundern Sie in diesem Park die atemberaubenden Gletscher, Schluchten, Seen und Torfmoore. Wandern Sie auf ausgeschilderten Wegen zu unvergesslichen Aussichtspunkten, u. a. auch auf die chilenischen Berge. Das Museo del Fin de Mundo widmet sich der Natur und der Geschichte Feuerlands. Freuen Sie sich auf abwechslungsreiche Landausflüge auf Ihrer Kreuzfahrt durch das europäischste aller südamerikanischen Länder: Argentinien.

Abbildung großes Bild oben : © Pixies / pixabay.com

Abbildung kleines Bild links : © Cunard Line

Abbildung kleines Bild rechts : © 12019 / pixabay.com

Top