Kreuzfahrten Antillen

Angebote Antillen-Kreuzfahrten

Per Schiff unterwegs in einem paradiesischen Märchen: Kreuzfahrten zu den Antillen

Die karibischen Inseln der großen und kleinen Antillen bringen Reisende zum Schwärmen, denn die Inselbewohner von Kuba bis Martinique sind für ihre Lebensfreude bekannt. Die Inseln bestechen mit atemberaubenden Landschaften und farbenfrohen Obst- und Gemüsespezialitäten. Martinique und Guadeloupe gehören zu den Kleinen Antillen, sind aber offiziell französisches Staatsgebiet. Viele Kreuzfahrten durch die Karibik starten in deren bunten Häfen Fort de France oder Pointe à Pitre. Genießen Sie das besondere Flair der Antillen und lassen Sie sich auf Ihren Landausflügen treiben. Die komfortablen Hochseeschiffe, die in der Karibik kreuzen, sind auf diese Region bestens eingestellt, sodass das unverwechselbare Lebensgefühl auch auf dem Sonnendeck, in den Bars und Lounges zu spüren ist. Die modern und stilvoll ausgestatteten Schiffe der internationalen Reedereien, wie zum Beispiel Costa Kreuzfahrten, nehmen Sie mit auf eine einzigartige Reise durch eines der schönsten und beliebtesten Zielgebiete der Welt.

Unvergessliche Erfahrungen in einer tropischen Region

Die Antillen sind stark von der Kolonialherrschaft und der dunklen Geschichte des Sklavenhandels geprägt worden. Deshalb sind viele Kariben Nachkommen afrikanischer Sklaven und europäischer Landbesitzer. Aber auch architektonisch sind in Bridgetown auf Barbados oder in der kubanischen Hauptstadt Havanna starke koloniale Einflüsse zu spüren. In den Häfen der Dominikanischen Republik können Sie nicht nur handgefertigten Schmuck als Mitbringsel erstehen, sondern auf Catalina Island auch ganz entspannt Sonne und Meer genießen oder unter Wasser seltene Fischarten beobachten. Die Hauptstadt Santo Domingo bietet seinen Besuchern kulturelle und gastronomische Highlights vor einer tropischen Kulisse.

Eine Kreuzfahrt zu den Antillen bedeutet Sonnenschein und gute Laune

Das Wetter auf den Antillen ist ganzjährig warm, doch die beste Zeit für eine Kreuzfahrt sind die Monate von Dezember bis Mai. Dann sind die Bedingungen perfekt, um die kleinen Inseln vulkanischen Ursprungs zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch des Regenwalds auf Grenada, nachdem Sie in St. George von Bord gegangen sind? Beeindruckende Erlebnisse sind die Tauchausflüge im kristallklaren Wasser vor Antigua oder ein Stadtbummel durch das Hafenviertel der Hauptstadt St. John’s. Ein Besuch der niederländischen Karibikinseln St. Maarten oder Aruba bietet den Reisenden die Möglichkeit, bei einem Landausflug die Festungen Fort Amsterdam und Fort Williams in Philipsburg zu besichtigen und in eine Zeit einzutauchen, in der sich die reichen Karibikinseln gegen Piratenangriffe wehren mussten. Doch diese Zeiten sind zum Glück schon lange vorbei, sodass Sie sich auf eine entspannte Zeit auf dem Karibischen Meer der Antillen freuen können.

Abbildung großes Bild oben: © Free-Photos / pixabay.com

Abbildung kleines Bild links: © Cunard Line

Abbildung kleines Bild rechts: © Mariamichelle / pixabay.com

Top