Kreuzfahrten Amerika

Von Eis im Norden bis Feuerland, vom Stillen Ozean bis zum Atlantik: Kreuzfahrten Amerika

Auf dem riesigen Doppelkontinent Amerika gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich der „Neuen Welt“ auf einer Kreuzfahrt zu nähern. Genießen Sie den Luxus eines klassischen oder modernen Hochseeschiffs und erleben Sie die Magie des spannenden Kontinents mit Großstädten direkt am Meer sowie atemberaubenden Landschaften, die so abwechslungsreich sind, dass Amerika Kreuzfahrten verständlicherweise sehr beliebt sind und immer stärker nachgefragt werden. Bereisen Sie, z. B. mit einem Schiff der Princess Cruises, den Norden der USA und Kanada. Auf traumhaften Routen können Sie sowohl Alaska als auch die kanadische Westküste samt Vancouver und die Küste des US-amerikanischen Bundesstaates Washington mit seinem Highlight Seattle kennenlernen. Planen Sie am besten Ihre Nordamerika-Kreuzfahrt für den Hochsommer, wenn das Wetter ideal ist. Im Norden der Ostküste der USA locken Hochseereisen vor allem, wenn der Indian Summer die Wälder von Neu England färbt. New York ist ein wichtiger Heimathafen vieler Schiffe, die von dort aus sowohl nach Norden als auch in den Süden bis in die Karibik oder durch den Panamakanal starten.

Amerika hat viele sonnige Regionen zu bieten

An der Südspitze der nordamerikanischen Atlantikküste entzücken z. B. das Urlauberparadies Florida mit den Städten Miami und Fort Lauderdale, die Küste von Texas oder Louisiana mit seiner Jazz-Metropole New Orleans die Kreuzfahrt-Urlauber. Im Westen führen attraktive Hochseereisen in warmen Gefilden von Kalifornien bis an die Mexikanische Riviera. Es sind begehrte Routen für Sonnenanbeter, die sich bereits auf dem Sonnendeck des Kreuzfahrtschiffs für die Besuche der berühmten Badeorte vorbereiten. Ein besonderer Tipp für Fans von Hochseereisen ist Mittelamerika mit dem Besuch von Costa Rica, Honduras oder El Salvador. Kombinieren Sie doch am besten Ihren Meeres-Urlaub mit der Durchfahrt des Panamakanals, die z. B. Schiffe der sog. Panamax-Klasse der Norwegian Cruise Line regelmäßig unternehmen. Traumhafte Strände, tropische Wälder und weitläufige Naturschutzparks mit Besucherangeboten bringen Sie der unvergleichlich schönen Natur der Mitte von Amerika nah. Sie werden von den Landausflügen begeistert sein und noch lange Zeit von der farbenfrohen Artenvielfalt der Tierwelt und von der überwältigend bunt wuchernden Vegetation schwärmen. 

Temperament, Regenwald, Pampa und Patagonien: der Süden von Amerika 

Auch der Süden des Kontinents lässt sich auf einer Amerika Kreuzfahrt entdecken. Bereisen Sie auf dem Schiff z. B. die Westküste mit Peru und Chile, wo Sie die Metropole Santiago de Chile erleben können. An der Atlantikküste Südamerikas locken Uruguay, Brasilien und Argentinien Kreuzfahrt-Urlauber aus aller Welt an. Erleben Sie auf Landgängen aufregende Großstädte wie Rio de Janeiro, São Paolo und Buenos Aires. Aber auch Seebäder wie das berühmte Mar del Plata, Dschungeltouren, lange Sandstrände, Urwälder des Amazonas und das überwältigende Patagonien, das in seiner nahezu atemberaubenden einsamen Weite und Größe geradezu einen Rückblick in die Erdgeschichte bietet, gehören zu den Routen, z. B. von MSC Kreuzfahrten oder Royal Caribbean. Der Funke der mitreißenden Stimmung von Salsa, Samba und Tango springt garantiert auf Ihr Hochseeschiff über. Für Reisen nach Südamerika bieten sich übrigens Kreuzfahrten im Herbst und im Winter an - je nach Region. Auf der südlichen Erdhalbkugel freut man sich nämlich zur selben Zeit über angenehme Temperaturen. Genießen Sie die lateinamerikanische Atmosphäre auch in den Bars, auf den Decks und vor allem auf den Tanzflächen Ihres Passagierschiffs. Gute Reise!

Abbildung: © Andrew Bayda / fotolia.com

Top