Kreuzfahrtanregungen südeuropäische Altstädte

Angebote

Kreuzfahrtanregungen für südeuropäische Altstädte

Auf Mittelmeer-Kreuzfahrten haben Sie die Gelegenheit, durch traumhaft schöne Altstädte aus den verschiedensten Epochen zu schlendern. Wir konzentrieren uns bei unseren Inspirationen auf historische Stadtzentren, die Sie auf Kreuzfahrten in Italien, Spanien und in Kroatien erkunden können. Adria-Kreuzfahrten eignen sich ebenso wie Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer, um in Hafenstädten mit malerischen Straßen und Gassen an Land zu gehen.

Auf Kreuzfahrten über Civitavecchia können Sie Rom besuchen, welche auch die ewige Stadt genannt wird. Die barocke Altstadt Roms mit traumhaft schönen Plätzen und dem berühmten Petersdom gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe und ist ein beliebtes Touristenziel. Aber nicht nur Rom weist beeindruckende Gebäude auf, auch auf Kreuzfahrten nach Sizilien können Sie faszinierende Städte, wie zum Beispiel Catania, entdecken. Die historische Hafenstadt bezaubert Besucher mit ihren zahlreichen anmutigen Gebäuden, die im Stil des römischen Spätbarocks errichtet worden sind. Die adriatische Küste beeindruckt Besucher mit schönen Landschaften und Städten, allen voran Venedig. Der einst mächtige, von Dogen regierte Stadtstaat ist heute für viele der Inbegriff einer romantischen Stadt. Das Bild der einzigartigen Stadt wird geprägt von ihren Kanälen, zahlreichen Brücken und engen Gassen, aus denen man immer wieder auf große Plätze hinaustritt. Architektonisch und kulturell wurde die Stadt stark von der byzantinischen Kultur beeinflusst, während der Renaissance und des Barocks erlangte Venedig seine höchste kunsthistorische Bedeutung. Byzanz ist auch das Stichwort für den Landgang auf Kreuzfahrt in Ravenna, wo man beim Bummel durch die Straßen immer wieder auf beeindruckende Gebäude aus frühchristlicher Zeit stößt. Nicht zu vergessen sei die Altstadt von Neapel, die einen ganz anderen Charakter hat. Nehmen Sie sich die Zeit, in der süditalienischen Metropole im Schatten des Vesuvs durch die engen Straßen der Altstadt zu streifen, die viel von ihrem ursprünglichen Charakter bewahrt haben und Italien-Fans begeistern. Zu den zahlreichen Reedereien, die auf Kreuzfahrten Italien anlaufen, gehören unter anderem Costa Kreuzfahrt, MSC Kreuzfahrt und Mein Schiff.

Höhepunkt der Antike und des Mittelalters

Trutzige Mauern

Dubrovnik zählt zu den Höhepunkten der Adria. Ob spannende Erkundungen auf Kreuzfahrten mit Kindern oder romantische Spaziergänge auf Kreuzfahrten für Paare: die herrlich gelegene Stadt in Kroatien ist immer eine Reise wert.

Kreuzfahrten Adria

Malerische Perspektiven

Von Genua bis La Spezia erstreckt sich Ligurien mit pittoresken Orten, die sich in die Felsküste zu schmiegen scheinen. Läuten Sie Ihren persönlichen Sommer unter mediterraner Sonne auf einer Kreuzfahrt im Frühling einfach etwas früher ein.

Mittelmeer-Kreuzfahrt

Wunderschöne Altstädte an der kroatischen Küste

Neben den italienischen Städten weisen auch die kroatischen Städte der Adria beachtenswerte Altstädte auf, die Sie unter anderem auf einem AIDA Clubschiff oder mit Celebrity Cruises besuchen können. Eine der bekanntesten ist die Hafenstadt Split, deren Altstadt zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Die typisch mediterrane Atmosphäre, verbunden mit antiken Bauten wie dem Diokletianpalast aus dem 4. Jahrhundert, bietet ein einzigartiges Erlebnis. Beliebt ist bei Kreuzfahrten über Split zudem auch die Uferpromenade, die einen schönen Blick auf die hellen Fassaden der Gebäude und das Meer bietet. Weiter südlich befindet sich Dubrovnik. Die kroatische Stadt hat aufgrund seiner charakteristischen Altstadt weltweite Bekanntheit erlangt, die vollständig von einer frühneuzeitlichen Steinmauer umschlossen wird. Auf Kreuzfahrten über Dubrovnik werden Ihnen zahlreiche ausgezeichnet erhaltene Bauten begegnen, die aus unterschiedlichen Epochen stammen. So wurde die beeindruckende Kirche des Hl. Blasius im Barockstil erbaut, der markante Sponza-Palast entstand zur Zeit der Renaissance und der majestätische Rektorenpalast wurde im Stil der Gotik errichtet. Die mit Kalkstein gepflasterte Fußgängerzone besticht nicht nur durch ihre Weitläufigkeit, sondern auch durch die einheitlichen Fassaden der Gebäude, in denen sich häufig Restaurants und Cafés befinden. Wenn Sie am liebsten gleich losspazieren würden, ist nun der passende Moment, um unter unseren Kreuzfahrt Angeboten und Kreuzfahrt Schnäppchen nach sog. Stornokabinen zu schauen. Auch Kreuzfahrten mit Bordguthaben bieten die Gelegenheit, an Bord Ausgaben einzusparen, die dafür beim Altstadtbummel an Land eingesetzt werden könnten. 

Kulturelle Vielfalt in spanischen Altstädten

Auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt zu den schönsten Altstädten Südeuropas darf ein Abstecher nach Spanien nicht fehlen. Auf Kreuzfahrten mit Stopp in Málaga, welches im Süden Spaniens liegt, trifft man auf maurische Festungen und eine romantische Altstadt. Málaga ist auch für seine schön angelegten Gärten und als Geburtsort des berühmten Malers Pablo Picasso, dessen Kunst in der Stadt allgegenwärtig ist, bekannt. Wenn Sie noch weitere schöne Altstädte am Mittelmeer z. B. auf Kreuzfahrten 2020 erkunden wollen, können Sie das unter anderem auf einer Kreuzfahrt ab Barcelona. Barcelona selbst bietet Besuchern eine malerische Altstadt, die verschiedene Epochen miteinander verbindet. Das gotische Viertel entstand aus den Resten einer römischen Siedlung und bietet viele spätmittelalterliche Sehenswürdigkeiten wie die Kathedrale von Barcelona, welche das Herz des Viertels darstellt. Der Süden Spaniens bietet noch weitere einladende Altstädte wie die von Cadiz und Sevilla.

Paläste, Kathedralen, Plätze und Gassen

Südeuropäische Traumstädte

Malága, Marbella und Barcelona sind nur einige der reizvollen Hafenstädte der Iberischen Halbinsel, die von Hochseeschiffen angelaufen werden. Sie finden bei uns verschiedene Möglichkeiten, sie auf Kreuzfahrten günstig zu erreichen.

Kreuzfahrten Spanien

Vielfalt der Altstädte

Venedig, Rom und Neapel: Es sind drei wunderschöne Städte, so unterschiedlich sie auch sind. Streifen Sie durch die Gassen der Lagunenstadt, bewundern die barocken Plätze der Hauptstadt und erleben das Flair Süditaliens – z. B. auf Kreuzfahrten 2021.

Kreuzfahrten Italien

Altstädte an der atlantischen Küste

Cadiz können Sie auf Westeuropa-Kreuzfahrten kennenlernen, denn die Großstadt befindet sich westlich von Gibraltar an der atlantischen Küste. Um die schönsten historischen Gebäude zu entdecken, müssen Sie nur der roten Linie auf dem Bürgersteig folgen, welche sich durch die Stadt zieht. Cadiz bietet viele Highlights, darunter die bekannte Kathedrale zum Heiligen Kreuze über dem Meer oder die markante Festung Castillo de San Sebastián. Von Cadiz aus werden häufig Ausflüge in die unweit entfernte Stadt Sevilla angeboten, die den Abstecher wert ist. Die Altstadt Sevillas ist die größte in ganz Spanien und zählt auch zu den größten ganz Europas. Vielfältige Stilrichtungen vereinigen sich hier; bei Stippvisiten während Schiffsreisen können Sie sowohl maurische Paläste als auch gotische Kathedralen besichtigen. Ebenfalls an der Atlantikküste, allerdings im Nordwesten Spaniens, befindet sich Vigo, dessen Altstadt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten reizt und unter anderem neben vielen anderen Reedereien von Royal Caribbean angesteuert wird. Die eleganten historischen Gebäude und die ausgedehnte Fußgängerzone locken Besucher an, besondere Highlights sind die neoklassizistische Kathedrale Santa Maria und die Ruinen der Castro Festung, welche auf einem Hügel über der Stadt stehen. Von dem Hügel aus haben Sie eine grandiose Aussicht auf die pittoreske Stadt, zudem befindet sich hier ein schön angelegter Park mit zahlreichen Sitzgelegenheiten.


Fotoquellen
Dubrovnik: © invanbagic/pixabay.com
Genua: © francesca79/pixabay.com
Barcelona: © Sergii Figurnyi/fotolia
Venedig: © peter89ba/pixabay.com

Die Urheber weiterer Fotos in wechselnden Angebotsteasern sind im Fotoverzeichnis des Impressums genannt.

Top