Kreuzfahrten Alotau

Zu Besuch in Alotau

Malerische Landschaft und faszinierende Unterwasserwelten: Kreuzfahrten Alotau

Alotau ist die Hauptstadt der Provinz Milne Bay im Südosten Papua-Neuguineas und liegt an der Strecke einiger Südsee-Kreuzfahrten, Positionierungsfahrten und Weltreisen mit Kreuzfahrtschiffen. Alotau hat rund 16.000 Einwohner und liegt malerisch eingebettet am nördlichen Ufer der Milne-Bucht. Weil nur wenige Straßen hierherführen und die Stadt deswegen generell am besten auf dem Schiffsweg zu erreichen ist, kommen nicht nur Urlauber auf Schiffsreisen im Hafen von Alotau an. Wer auf Kreuzfahrten Alotau ansteuern möchte, der kann dies unter anderem mit Cunard und MSC Kreuzfahrt.

In der Region um Alotau hat die Japanische Armee im Zweiten Weltkrieg 1942 ihre erste große Landniederlage erlitten. Auf Kreuzfahrten nach Alotau können Sie heute den Gedenkpark im ehemaligen Schlachtgebiet besuchen, welcher an dieses wichtige Ereignis erinnert. Alotau erhielt 1969 den Status der Provinzhauptstadt und ist heute ein beliebter Ausgangsort, um verschiedene fast unberührte Inseln wie die D’Entrecasteaux-Inseln zu erkunden. Insbesondere bei Tauchern erfreut sich die Gegend großer Beliebtheit, da die Unterwasserwelt mit bunten Riffen und exotischen Tierwelten viel zu bieten hat.

Kreuzfahrten Alotau: herrliche Landschaft und lokale Kultur entdecken

Die Natur ist die eigentliche Sehenswürdigkeit von Alotau. Im Ort selbst gibt es außer dem Gedenkpark und einem Kulturzentrum keine hervorzuhebenden Sehenswürdigkeiten, dafür aber Restaurants, Bäckereien, Cafés und Supermärkte. Kulinarisch gesehen ist die in Verruf geratene Betelnuss der Topfavorit der Einheimischen; sie erfreut sich seit Jahrhunderten großer Beliebtheit. Lokale Spezialitäten sind zudem Gerichte mit Bananen, Süßkartoffeln oder Meeresfrüchten.  Das Massime Museum und Kulturzentrum verfügt über eine liebevoll zusammengestellte Ausstellung zur Geschichte des Ortes. Mit etwas Glück können Sie auch eine der kulturellen Veranstaltungen sehen, in der unter anderem traditionelle Tänze aufgeführt werden.

Die Strände der Bucht von Alotau zeichnen sich durch ihren charakteristischen dunklen Sand aus, der vulkanischen Ursprungs ist. Um die Landschaft z. B. auf Kreuzfahrten 2020 zu genießen, empfehlen sich Ausflüge zum hohen grünen Hügel, welcher die Stadt überragt. Oben angekommen haben Sie einen einzigartigen Blick auf das Städtchen und die malerische Bucht. Wenn Papua-Neuguinea auf Ihrer Wunschliste für Ihre nächsten Reisen steht, können Sie bei uns Kreuzfahrten mit Bordguthaben dorthin buchen.

Kreuzfahrten Alotau: einige Schiffe, die hier unterwegs sind

Kreuzfahrten Papua-Neuguinea: Häfen und Ziele im Überblick


Top