Kreuzfahrten Alesund

Alesund, das im 15. Jh. von Bergener Kaufleuten als Handelsniederlassung gegründet wurde, liegt auf mehreren Inseln direkt am Meer an der Einfahrt des UNESCO-Weltnaturerbes Geirangerfjord. Im 19. Jh. wuchs Alesund innerhalb kurzer Zeit zu einem der größten Fischereihäfen und zum größten Exporthafen für den sogenannten Stockfisch in Norwegen. Nach einem verheerenden Brand wurde die Stadt unter anderem mit Hilfe von Deutschland im Rahmen von Katastrophenhilfe wieder aufgebaut. Aus diesem Grund ist die Architektur der Innenstadt durch den Jugendstil geprägt und eine der Hauptstraßen nach Kaiser Wilhelm benannt worden. Der Stadtberg Aksla mit seinem Aussichtspunkt ist vom Stadtpark aus erreichbar und bietet eine schöne Aussicht auf die Stadt Ålesund, das Meer mit seinen Inseln und die Sunnmøre-Alpen. Ålesund bietet auf die Region bezogene Museen und ein Aquarium mit lokalen Fischarten.

 

 


Kreuzfahrt-Suche
Unsere Partner