Kreuzfahrten Alesund

Zu Besuch in Alesund

Herrliche Lage und frische Fjordluft: Kreuzfahrten Ålesund

Ålesund befindet sich an der Westküste Norwegens und ist auf mehrere Inseln verteilt. In der Stadt leben rund 50.000 Einwohner.  Auf Kreuzfahrten zu den norwegischen Fjorden ist Ålesund ein beliebtes Ausflugsziel. Es liegt eingebettet in schönen Bergen und ausgedehnten Fjorden und zeichnet sich durch seine besondere Lage auf mehreren Inseln aus. Die Innenstadt ist fast vollständig im Jugendstil errichtet und das pulsierende Herz Ålesunds. Die Stadt beeindruckt Besucher durch ihre kulturelle Vielfalt und schön angelegte, leicht ansteigende Straßenzüge mit stattlichen Fassaden. Wenn Sie auf Kreuzfahrten Norwegens Jugendstilperle besichtigen möchten, bieten Ihnen u. a. Mein Schiff, MSC Kreuzfahrt, AIDA Clubschiff und Celebrity Cruises die Möglichkeit dazu. Ålesund bietet außer Jugendstil viele Grünflächen, frische Fjordluft und eine interessante Umgebung mit vielen Highlights, die Sie z. B. auf Kreuzfahrten 2020 über Ålesund entdecken können.

Einer der wichtigsten Fischereihäfen des Landes: Geschichte Ålesunds

Die heutige Stadt Ålesund wurde in der Mitte des 15. Jahrhunderts das erste Mal urkundlich erwähnt. Damals diente sie als Reiseniederlassung für Kaufleute aus Bergen, blieb jedoch ein kleinerer Ort und wurde erst in der Neuzeit wichtiger. Im 18. Jahrhundert erhielte Ålesund durch ein königliches Dekret die für die wirtschaftliche Entwicklung wichtigen Hafen- und Zollrechte. Schließlich bekam Ålesund im 19. Jahrhundert das Stadtrecht verliehen und erlebte einen riesigen Aufschwung. So lebten 1835 nur rund 480 Einwohner in Ålesund, im Jahr 1900 waren es schon über 11.000 Einwohner. Ålesund wurde zu einem der wichtigsten Fischereihäfen und der größte Exporthafen für Stockfisch in Norwegen. 1904 vernichtete ein verheerender Brand große Teile Ålesunds. Mehr als 850 Häuser aus Holz wurden zerstört. Die Stadt wurde innerhalb kürzester Zeit wiederaufgebaut, dieses Mal jedoch nur aus Stein und im Jugendstil, wodurch sie weltweit bekannt wurde. Eine große finanzielle Rolle spielte beim damaligen Wiederaufbau der Norwegenfreund Kaiser Wilhelm II., der aus seinem Privatvermögen für schnelle Katastrophenhilfe und Baumaterialien sorgte. Wer auf Kreuzfahrten günstig und zeitlich flexibel nach Ålesund kommen möchte, sollte sich unsere Seite mit den sogenannten Stornokabinen anschauen.

Landausflug: auf Kreuzfahrten Ålesund erkunden

Top 3 Sehenswürdigkeiten

  • Jugendstilzentrum
  • Stadtpark
  • Kirche von Ålesund

Faktencheck Ålesund

  • Altstadt: einzigartiges Stadtbild aus ansehnlichen Jugendstilbauten
  • Beste Aussicht: Hausberg Aksla
  • Kultur: Atlantikpark, Jugendstilzentrum, Fischereimuseum
  • Genuss: Nationale Spezialitäten mit Fischen und Meeresfrüchten
  • Shopping: Ålesund Storsenter, Kremmergaarden
  • Parks, Gärten: Stadtpark mit Hausberg
  • Währung: Norwegische Krone

Spaziergang durch die Stadt des Jugendstils: Kreuzfahrten Ålesund

Wer sich auf seiner Schiffsreise vor der Besichtigungstour durch Ålesunds Jugendstilstraßen einen Überblick verschaffen möchte, sollte das Jugendstilzentrum besuchen. Es befindet sich in der Schwanenapotheke, einem Gebäude, das in Ålesund beispielhaft für den Jugendstil steht und als eines der bedeutendsten Jugendstilgebäude in ganz Norwegen gilt. Im Jugendstilzentrum erfährt man alles über den großen Brand und dessen Folgen. Beim anschließenden Bummel entlang verspielter Fassaden bieten sich wunderschöne Fotomotive wie z. B. auch die Jugendstilkirche von Ålesund, die sich auch insbesondere durch ihre Glasmalereien auszeichnet.

Aus der Zeit vor dem Brand stammt ein restaurierter Speicher, in dem sich heute das Fischereimuseum Ålesunds befindet. Der Speicher gehört zu den ältesten Gebäuden der Stadt und zeigt Ausstellungsstücke zur Geschichte der Fischerei in Ålesund. Beliebt bei Besuchern, die auf Kreuzfahrten Ålesund besuchen, ist auch der Atlantikpark, ein Salzwasser-Aquarium, das zu den größten seiner Art in Nordeuropa gehört und vor allem bei Familien-Kreuzfahrten auf Begeisterung stößt. Ein weiteres Highlight ist der Stadtpark Ålesunds, wo sich auch der Stadtberg Aksla erhebt. An der Spitze des Berges befindet sich ein Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen ausgezeichneten Ausblick auf die Stadt, die Fjorde und die umliegende Umgebung genießen können. Vielleicht entdecken Sie auch das Kaiser-Wilhelm-II.-Denkmal, das dankbare Bürger 1910 für den Monarchen errichten ließen.


Top