Kanaren und Madeira mit La Palma

Die achttägige Route Kanaren und Madeira mit La Palma mit der AIDAmar führt Sie zu beliebten Inseln im Atlantik, die für ihr angenehmes Klima bekannt sind. Malerische Städte, spannende Landschaften und verlockende Strände bilden die Höhepunkte der Kreuzfahrtwoche.

 

Alle Termine und Preise anzeigen >

Routenverlauf von: AIDAmar Kanaren und Madeira mit La Palma

Ihre Kreuzfahrt auf dem AIDA Clubschiff beginnt in Las Palmas auf Gran Canaria. Das historische Stadtzentrum Vegueta, die Barrios und das frühere Kaufmannsviertel Triana mit seinen Jugendstilfassaden sind Spaziergänge wert.

Im Rahmen Ihres Landausflugs auf der Blumeninsel Madeira können Sie die Sehenswürdigkeiten von Funchal bestaunen, etwa die Kathedrale Sé in der Altstadt oder den weltberühmten Botanischen Garten, der nicht nur mit seiner Pflanzenfülle, sondern auch mit seiner herrlichen Aussicht begeistert.

Nun geht es weiter nach Arrecife auf Lanzarote. Berühmt ist die quirlige Hafenstadt nicht zuletzt für das Castillo de San José aus dem 18. Jahrhundert. Auf der Calle Real lässt es sich herrlich flanieren und shoppen. Die karge Landschaft von Lanzarote mit ihrer beeindruckend angepassten Pflanzen- und Tierwelt reizt dazu, auf Ausflügen erkundet zu werden.

Von Lanzarote aus geht es auf der Route Kanaren und Madeira mit La Palma nach St. Cruz. Der historische Kern der Hauptstadt von La Palma besticht mit seinen prächtigen Kolonialbauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert, in denen oft kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Die Häuser an der Avenida Maritima fallen durch die Holzbalkone und den liebevollen Blumenschmuck auf.

Das nächste Ziel ist Santa Cruz de Tenerife. Die Stadt ist für ihre wunderschönen Parkanlagen mit exotischer Pflanzenwelt bekannt. Großer Beliebtheit unter Einheimischen und Touristen erfreut sich die Markthalle in der hübschen Altstadt im spanischen Kolonialstil.

Schließlich endet die Route Kanaren und Madeira mit La Palma mit der AIDAmar wieder in Las Palmas auf Gran Canaria.


Bitte beachten Sie, dass die hier geschilderten Anregungen zur Route unverbindlich sind und keine in der Kreuzfahrt inklusiven Ausflüge beschreiben.

Top